Nextcloud Update (Erfahrungen)

Beobachtungen der Community bei den Updates werden in diesem Thread gesammelt. Einfach hier ergänzen (Wiki-Beitrag-Bearbeiten; neueste Kommentare oben):

aktuelle ohne Beschwerden:

mit Beschwerden:

weiterhin von Nextcloud unterstützt: am besten hier nachvollziehen: Nextcloud – Wikipedia

Hier die nötigen Änderungen bei Upgrade auf v21.x

  • Als ubuntu 20.04 Benutzer der Nextcloud, wird angemerkt, dass die SVG-Unterstützung in imagick fehlt. So kann man das beheben [1]:
apt install libmagickcore-6.q16-6-extra
  • Beim Upgrade auf v21 konnte ich (Fehlermeldung vergessen) nicht mehr richtig die occ-Befehle nutzen, jetzt rufe ich die occ-befehle so auf (den Einbau von apc.enable_cli in die php permanent wurde im Netz nicht empfohlen)
sudo -u www-data php --define apc.enable_cli=1  /opt/nextcloud/occ db:add-missing-indices
  • die komische „default_phone_region“ in config.php eingebaut „DE“ als Wert.

VG, Tobias

[1] php-imagick SVG support request · Issue #738 · oerdnj/deb.sury.org · GitHub

Ab und zu muss man mal die nginx.conf oder auch die Apache config überprüfen, ob das noch so ist, wie standardmäßig (oder gehärtet) von Nextcloud vorgeschlagen wird:

https://docs.nextcloud.com/server/21/admin_manual/installation/nginx.html
bzw.
https://docs.nextcloud.com/server/21/admin_manual/installation/harden_server.html

(Auch hier kann sich die Doku ändern, erkennbar an der Versionsnummer in der URL)

Mir ist das passiert, dass „webfinger“ oder ähnliches im „well-known“ Bereich moniert wurde, nach Anpassung an die aktuelle Empfehlung, ärgert sich die NExtcloud auch nicht mehr.

Und noch ein Thema:
HPB: das High Performanz Backend kann man hiernach konfigurieren:

Das funktioniert erstmal (nicht schlechter) als zuvor. Klingt so, als ob die Desktop-Clients von nextcloud nicht mehr so viel traffik erzeugen,

Hat jemand von euch schon NExtcloud 22 in der Schule am Laufen und ist Intensiv-Nutzer bei Kalender, Office (Collabora) und natürlich ganz normal mit DAteien?

Mir wird 22.2.0 angeboten, d.h. schon eine Weile ist wohl v22 im Umlauf, ich habe bloß das Update verpennt (zumindest auf dem Schulserver). Ich hänge noch bei 21.0.5 und das 21 wird ja auch noch Februar unterstützt.

VG, Tobias

Wir sind seit ein paar Wochen auf 22. Das Update lief nicht gescheit durch und wir mussten alles manuell Updaten - das war ein ganz schöner Krampf, weil danach auch manche Apps nicht mehr richtig funtkioniert haben. Ich habe aber die Hoffnung, dass es an unserer NC-Instanz (an was auch immer) lag und nicht am Updateprozess auf 22 allgemein.
Jetzt läuft alles soweit - das einzige was ich feststelle, dass mindestens ein user (ausgerechnet der Schulleiter) in der WebOberfläche seine Kalender nicht sehen kann (bleibt beim Ladevorgang hängen) ,per WebDav kann er aber ganz normal darauf zugreifen.
Also vor dem Update besser mal einen Snapshot anlegen.
VG Daniel

Wir sind jetzt auf der aktuellsten 22.2. Webupdater hat auch nicht funktioniert, musste alles manuell gemacht werden (von unserem DL). Scheint jetzt aber alles zu funktionieren.

Viele Grüße,
Jochen

Hallo,

ich hab die Woche NC 22.1.0 auf 22.2 upgedatet: das ging per WebUpdater und ohne Probleme: alle Apps sofort wieder da.
Das ist aber eine frische NC, die also als NC 22.1 frisch installiert wurde.

Ich kämpfte da mit den Circles, weil sie nach dem ich 22 installiert hatte ums verrecken nicht auftauchten.
Die Woche hab ich auf 22.2 upgedatet, damit die Circles wieder gehen … tauchten trotzdem nicht auf … da wurde ich mistrauisch und hab weiter gesucht.
Wahrscheinlich gingen sie schon die ganze Zeit: ur ist das keien „App“ mehr (oben im Band) sondern inzwischen ins Adressbuch (oder KOntakte?) integriert: deswegen hab ich es nie gesehen.

LG

Holger

Ok, d.h. circles sind jetzt fester Bestandteil? Ich habe sie gerade zu diesem Schuljahr abgekündigt (und als App deaktiviert), weil sie über die Jahre immer wieder Grund für Totalausfall oder Grund für einen upgrade-stop waren (weil ich den Totalausfall verhindern wollte).

Danke für die Rückmeldungen.
Dann werde ich doch erst eine Kopie machen und diese upgraden… damit werde ich sowieso gezwungen das Backup der Cloud zu überprüfen.

VG, Tobias

p.s. ich habe auf Projekte der Schulkonsole als Gruppierung „zurück“ gewechselt. Natürlich wegen der Unzuverlässigkeit der Circles App, aber auch, weil dann die Projekte auch in Moodle und in unserer Matrix als Gruppen auftauchen können.
Ich halte das für das bessere (wenn auch nicht intuitivere) Grundgerüst, um eine Open-Source-Benutzerverwaltung auch in Zukunft „verkaufen zu können“.

Hallo Jochen,

mir steht das Update noch bevor. Allerdings nutze ich den Webupdater immer nur zum Herunterladen, das eigentliche Update mache ich auf der Konsole.
Ich hoffe sehr, das läuft wie zuletzt bei Versionssprüngen problemlos.

Viele Grüße
Steffen

…machen wir auch so….nur dass bei uns das Update auf der Konsole auch nicht durchlief….wie gesagt, kann aber auch an der über Jahre gewachsenen cloud Instanz bei uns liegen.
Das selbe Update an unserer zweiten nextcloud (mehr User, aber weniger beanspruchter Speicherplatz) lief durch.

Hallo,

das ist hier allerdings auch der Fall. Ich weiß die ursprüngliche Version nicht mehr, aber die Installation hat schon x Versionssprünge hinter sich.

Viele Grüße
Steffen

Hallo zusammen,
ich habe folgende Schwierigkeiten mit dem neuen Push-Backend: in Groupfolders werden nur Dateien synchronisiert, die sich jeweils im Root-Verzeichnis eines Gruppen-Ordners befinden. Alles in Unterordnern wird nicht gepushed. Der Fehler wird auf Github auch schön beschrieben:

Wenn ihr das neue Push-Backend mit Groupfolders nutzt, solltet ihr mal prüfen, ob es bei euch korrekt funktioniert.
Ich bin deshalb wieder zum Standardverfahrwn zurückgekehrt.

Viele Grüße
Dominik

1 „Gefällt mir“

Hallo Dominik,

sehe ich das richtig, dass das Push-Verfahren beim Update auf NC 22 standardmäßig automatisch gewechselt wird?

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,

nein, Nextcloud verbleibt beim Standardverfahren. Für die Push-Variante müssen noch einige weitere Einstellungen vorgenommen werden.

Viele Grüße Dominik

Danke, Dominik.
Wir haben keine Group folders, weswegen wir beim push-notify bleiben können.
Ist mir also nicht aufgefallen.

Kommentar:
Ist schon wieder so ein Fall, wo die pluralität /dezentrale Entwicklung von Nextcloud ein echtes Hindernis darstellt. Oder andersherum: Nextcloud wird so schnell entwickelt, dass die interne Kompatibilität spürbar (nicht nur selten) unter der Geschwindigkeit leidet und am Produktivsystem reift… In der Vergangenheit: „Circles“ war auch schon immer so ein Bruder, „external sites“ war das auch schon früher mal, oder „ldap-auth“ noch früher (wo man gelöschte User weiterhin in der Datenbank hatte…NC 11-12)

In diesem Fall kann man das ja wenigstens umgehen, ohne sichtbare Funktionalität einzubüßen.

Das ist so gefühlt das Gegenteil von Moodle bei Belwue, das umfangreich getestet wird, bevor ein update ausgerollt wird.
Umso wichtiger, dass wir hier oder bei github Erfahrungen zeitnah sammeln.

VG, Tobias

Hallo,

habe gerade mal nach dem Update auf NC 22 geschaut. Es wird mir angeboten, aber gemeldet, dass es keine Updates für die Apps Circles und GPXmotion gibt.

Wenn ich das richtig sehe, ist Circles jetzt Core-Bestandteil, aber GPX-Motion scheint es für NC 22 nicht mehr zu geben - ist ja immerhin schon 22.2

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,

nach dem Update auf 22 funktioniert Circles aber nicht richtig, bei mir wird es den Nutzern nicht in der App-Auswahl angeboten, innerhalb der Kontakte-App scheint es vorhanden zu sein. Der Fehler wird hier beschrieben:

Viele Grüße

Wilfried

Hallo Wilfried,

in deinem Link ist dieser Satz wichtig " Please note that the Circles App is only a back-end app now and have no front-end provided anymore. You will need the Contacts App to manage your Circles."
Das Icon gibt es nicht mehr: Circles ist nun „in“ den Contacts: das ist so gewollt.

LG

Holger

Hallo Holger,

danke für den Hinweis, allerdings kommen bei dem Befehl
sudo -u www-data php occ circles:check
die in dem link beschriebenen Fehlermeldungen.

Viele Grüße

Wilfried