Fehler "error mounting share..." bei Project-Order

Liebe alle!
Ich habe gerade unter lmn7 ein ubuntu20.04 aufgesetzt und nach Anleitung eingerichtet. Nun bekomme ich beim Login immer die Fehlermeldung

Error found when loading /etc/profile
Error mounting share //server/default-school/projects to…

Kann mir da wer einen Tipp geben, wie ich das Löse.
Sonst scheint alles dazu sein und zu funktionieren.

Vielen Dank im Voraus!
LG, Alex

Hallo Alex,

Das ist ein Fehler in der standard-GPO. Denn das Laufwerk //server/default-school/projects gibt es nicht. Du musst es in der sophomorix:school:default-school GPO zu //server/default-school/share/projects ändern.
Mehr dazu hier: Nutzung der Remote Server Administration Tools zum Anpassen der GPO — linuxmuster.net 7.0 Dokumentation

VG, Dorian

Hallo Dorian,
Vielen Dank für deine prompte Antwort. Ist das nicht eigentlich ein Windowsthema? Ich hab ja Ubuntu laufen.
Wie kann ich das unter ubuntu ändern?
Danke und Lg,
Alex

Ein Update auf die aktuellste Sophomorix Version sollte das Problem eigentlich auch lösen.

Hallo Alex,

Ja, das ist ein Windowsthema. Aber das Grundkonzept des neuen Clients ist es ja genau, die Verwaltung von Windows und Linux zu vereinheitlichen.
Unter Linux ist das Ändern der GPO nicht möglich.
Du kannst es aber direkt auf dem Server machen, indem du die Datei /var/lib/samba/sysvol/linuxmuster.lan/Policies/\{<Eine UUID>\}/User/Preferences/Drives/Drives.xml bearbeitest (<Eine UUID> ersetzen).

VG, Dorian

Hi Andreas,

Nein, ich glaube nicht, das Problem löst das nur, wenn man nach dem Update zusätzlich noch

sophomorix-school --gpo-kill default-school
sophomorix-school --gpo-create default-school

ausführt.
@jeffbeck Stimmt das?

VG, Dorian

1 Like

Hi Dorian,

das könnte tatsächlich stimmen. Im Gegensatz zu den Printern wir der Teil nicht bei jedem import-devices neu geschrieben.

Die schnellste Lösung wäre es also tatsächlich die GPO zu killen und neu anlegen zu lassen.

Lieber Dorian, Lieber Till,

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe die Drives.xml angepasst, jetzt funktioniert alles. Die Updates hatte ich alle ganz aktuell gemacht und gpo-kill und create hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Danke nochmal!
LG,
Alex