Windows10 Client

Hallo,
hat jemand eine gute Anleitung, um Windows 10 auf Clients zu installieren und anschließend sauber auszurollen?
Hab es bei einem Client(laut Anleitung) gemacht. Aber sobald ich das Image verteilen möchte, klappt das nicht.
Clients werden mit bios konfiguriert.
Danke Stefan

Hallo Stefan,

hat jemand eine gute Anleitung, um Windows 10 auf Clients zu
installieren und anschließend sauber auszurollen?
Hab es bei einem Client(laut Anleitung) gemacht. Aber sobald ich das
Image verteilen möchte, klappt das nicht.
Clients werden mit bios konfiguriert.

hast du dich an die Anleitung aus dem Handbuch gehalten?

Was meinst du den mit “klappt nicht” genau?

Du kannst ja auch mal diese Anleitung heranziehen:

LG

Holger

Hallo zusammen,

ich bin auch gerade dabei ein Windows 10 1809 hochzuziehen und im Vergleich zur Anleitung haben sich definitiv die ganzen Abfragebildschirme beim ersten Start geändert. Außerdem musste ich Anpassungen bei der Reihenfolge vornehmen. Der Domänenbeitritt klappt ohne Probleme. Hier die grobe Reihenfolge bis zu erstem Image, das dann testweise erfolgreich auf einen anderen PC ausgerollt wurde:

  • Registry-Patch über USB Stick einspielen
  • Samba1 nachinstallieren
  • Hilbernate off
  • Neu starten
  • Domänenbeitritt
  • Neu starten
  • Als pgmadmin anmelden
  • Image machen
  • image.reg auf dem Server bereitstellen
  • Image verteilen

Alles weitere konfigurieren… sehr lange Liste…

viele Grüße
Manuel

Hallo Holger,

ich hab eine 1511er Version auf dem ersten Rechner installiert. Domäneneintritt hat geklappt. Image erstellt.
Dann hab ich auf 1809 hochgezogen und diverse Programme installiert.Weiteres Image erstellt.
Am ersten Rechner klappt alles perfekt. Jetzt hab ich einen baugleichen Rechner genommen und wollte dort das Image einspielen. Er läuft jedesmal in einen Fehler, dass er(schon im “Windowsmodus”) nicht starten kann und man eine Startreparartur machen soll. Führt leider zu keinem Erfolg.
Ich werde jetzt nach deiner Anleitung installieren und den Tip von Brendle testen.

Stefan

Hallo,

ich hab eine 1511er Version auf dem ersten Rechner installiert.
Domäneneintritt hat geklappt. Image erstellt.
Dann hab ich auf 1809 hochgezogen und diverse Programme
installiert.Weiteres Image erstellt.
Am ersten Rechner klappt alles perfekt. Jetzt hab ich einen baugleichen
Rechner genommen und wollte dort das Image einspielen. Er läuft jedesmal
in einen Fehler, dass er(schon im “Windowsmodus”) nicht starten kann und
man eine Startreparartur machen soll. Führt leider zu keinem Erfolg.
Ich werde jetzt nach deiner Anleitung installieren und den Tip von
Brendle testen.

das kann so garnicht klappen, weil Windows zwischen 1511 und 1809
zweimal umpartitioniert.
Einmal macht es eine neue Partition vor die Windows Partition (schneidet
vorne etwas ab) und ein andermal hinten an der Windows Partition.

linbo kann nicht damit umgehen, dass sich da von jetzt auf gleich die
Partitionsanzahl und deren Lage verändert.
Wer kommt den auch auf die Idee bei einem upgrade eine neue Partition
ein zu führen.

Deswegen klappt aber auch alles auf dem ersten Rechner: da hat Windows
es ja selber so eingerichtet.

Man kann sich jetzt tierisch durchs knie schießen, damit das wieder geht
… oder man installiert gleich ein 1803 neu: da gab es kein
umpartitionierungstheater mehr.
Man könnte auch 1809 nehmen: aber da muss halt mehr beachtet werden
(SMB1 …)

LG

Holger

Danke Holger,

ich werde jetzt die 1803 installieren und testen.
Kurze Frage noch: Es wird oft beschrieben, dass man in der start.conf als DefaultAction = start eintragen soll.
Bis jetzt hab ich immer sync genommen. Was macht das bei Windows 10 für einen Unterschied?
Gibt es eine Anleitung, was man beim System alles löschen bzw. deaktivieren kann?

Stefan

Hallo Stefan,

ich bin mir nicht 100% sicher, aber wenn man mit einem 1803 anfängt, kommt man nicht in die Domäne rein. Das wurde erst mit einem Update behoben: Probleme mit Windows 10 1803
Windows 10 1809 hat das schon integriert und geht.

viele Grüße
Manuel

Ich hab mit 1809 begonnen und das läuft alles.
Mit dem Default-Profil bin ich noch nicht ganz zufrieden. Dauert ca. 25 Sekunden. Habt ihr da eventuell ein paar Tipps?

Danke Stefan