Fragen zum MDM? Umfrage gestartet

,

Hallo.
Ich frage mich, welches MDM ihr verwendet und habe aus diesem Grund eine Umfrage erstellt:

Umfrage zum MDM: Welche Software setzt ihr ein?

  • jamf / Zuludesk
  • relution
  • etwas anderes
  • gar keins

0 Teilnehmer

Da man sich dort ja immer sofort im Bereich der Bezahlsoftware befindet, bei der auch Support mit dabei sein sollte, stellt sich die Frage, ob wir dennoch hier eine neue Kategorie aufmachen sollten, in der technische oder organisatorische Fragen rund um das MDM geklärt werden können!?

Wie seht ihr das? Lohnt sich das oder landen solche Fragen dann eh beim Hersteller und nicht hier?

Ich hätte jedenfalls diverse Fragen rund um die Organisation von Gruppen und der Verwaltung solcher Gruppen/Kurse im MDM. Am elegantesten fände ich es ja weiterhin über Projekte auf dem v7-Server, die dann direkt im MDM zur Verfügung stünden … aber bevor ich konkreter frage, warte ich ab, wie ihr das seht :wink:

Viele Grüße,
Michael

… wir können „etwas anderes“ natürlich auch noch präzisieren, wenn ihr mir sagt, um welche Optionen ich das ergänzen soll…

Hallo Michael,

Bei uns ist „anderes“ für iPads - bislang(?) ohne Aufpreis - IServ, für Android - bei Promethean teuer mit 24€/a(*), bei CTOUCH 5a inklusive - Radix Viso.
Das IServ MDM kann inzwischen bis auf Betriebssystemupdates alles, was wir brauchen. Mit jamf sicherlich nicht zu vergleichen - aber wer braucht das?
Viso ist bislang für Android bei weitem das beste, was ich gesehen hab. Für Apple schon uninteressant, bevor IServ so weit entwickelt war, weil zu teuer.
Wenn jemand für die iPads, mit denen der Digitalpakt und Corona die Schulen überflutet haben, etwas dem IServ MDM vergleichbares in lmn integrieren könnte …

Gruß Jürgen

(*) Wenn es eine Möglichkeit für deutsche Behörden gäbe, Produkte oder Leistungen ausländischer Anbieter direkt zu bezahlen, kämen wir mit 18USD aus …

Hallo Jürgen,
ok – leider kann ich die Umfrage nicht mehr nachträglich ändern.

hier relution, leider noch auf v4. Aber was ich sehr praktisch finde ist die mitgelieferte API, die ich auch ziur direkten Steuerung nutzen kann. Wenn also irgendein Dienst nicht dabei ist, dann kann man das zur Not auch mal selber skripten.