Dualboot von Linux und Win in V7

Hallo Zusammen,
gibt es eigentlich Neues von der Front „Parallelbetrieb von Linux und Windows-Client in Version 7“?
Letzter Stand war meines Wissens:
„man kann beides parallel booten, aber pro Hardware nur ein System in die Domäne aufnehmen“.
Ist das immer noch so ? Und wenn ja - gibt es einen funktionierenden Ansatz um trotzdem beide Systeme vollwertig zu nutzen ? Vollwertig im Sinne von

  • Anmeldung mit dem LM-Useraccount
  • Einbinden der Serververzeichnisse
    -Nutzung des Klassenarbeitsmodus

Gruß
Sascha

Hallo Sascha,

gibt es eigentlich Neues von der Front „Parallelbetrieb von Linux und
Windows-Client in Version 7“?
Letzter Stand war meines Wissens:
„man kann beides parallel booten, aber pro Hardware nur ein System in
die Domäne aufnehmen“.
Ist das immer noch so ? Und wenn ja - gibt es einen funktionierenden
Ansatz um trotzdem beide Systeme vollwertig zu nutzen ? Vollwertig im
Sinne von

  • Anmeldung mit dem LM-Useraccount
  • Einbinden der Serververzeichnisse
    -Nutzung des Klassenarbeitsmodus

inzwischen soll das funktionieren, weil linbo für windows und linux die
Anmeldung an der AD (Maschinenkonto) in einer imagename.macct Datei
speichert und nach dem sync des BS eben jenes in den AD schreibt.
Probleme könnte es bei ungesyynctem Start geben, wenn vorher das andere
System gelaufen ist.
Ich hab das aber noch nicht getestet.

LG

Holger