Didaktische und methodische Fragen zu Webinaren/Videkonferenzen (BBB, Jitsi...)

Abend,
da der „Allesdrinthread“ zu BigBlueButton nicht mehr da ist, hier mal ein Thread zum Onlineunterricht grundsaetzlich.

@ironiemix
Frank, Du hast diese Einstiegsfolie in einem anderen Forum gepostet, koennten wir diese auch nutzen und dafuer in einem editierbaren Format bekommen?
Ich bin da leider wenig kreativ. :neutral_face:

Gruss Harry

Bitteschön: opening_webinar.odp (106,2 KB) (Keks-Bild ist von unsplash, sollte also kein Problem sein)

1 Like

Ich bin gerade dabei BBB-Crashkurse fuer unsere Lehrer zu geben.

Ich hangel mich durch die BBB-Standardpraesentation und stelle das nacheinander vor und krackel mit dem Rotstift die abgearbeiteten Punkte ein, geb hier mal da jemadem Praesentationsrechte oder lasse sie sich diese selbst geben - alle haben Moderatorenstatus.

Problematisch ist es, wenn jemand reinkommt, der die Buttons nicht findet, z.B. das Mikro nicht einschalten kann, den Chat nicht sieht…
Ich hab jetzt noch eine alte ranzige Kugelkamera am USB-Port, schalte dann um und filme quasi meinen Monitor um zu zeigen wo sie draufklicken muessen.

Denkbar waere ein zweiter User mit dem Fon, der den Desktop filmt und das quasi streamt.

Hat jemand eine elegantere Idee? Screenshot von einer Konferenz als Praesentation?

Gruss Harry

Hallo Harry,

ich hab es in meinen Kursen für das Kollegium immer so gemacht, dass ich
auf meinem Rechner in einem zweiten Fenster eine zweite BBB Sitzung
offen hatte.
Dieses Fenster hab ich gestreamt.
So konnten alle die Knöpfe sehen, die sie als Präsentator sehen können.

Und wegen dem Micro: die meisten haben es relativ fix gefunden, wenn
ich „unten in der Mitte“ gesagt habe …

LG

Holger

Hallo Holger,

so wollte ich das gestern auch machen, aber dann hatte ich eine unendiche immer kleiner werdende Wiederholung dieses Fensters in der Präsentation ?!? :thinking:

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,

Das tritt nur dann auf, wenn du den ganzen Bildschirm freigibst.
Nimm ein Fenster und alles ist gut :-).

Viele Grüße
Jürgen

Ich denke, der Punkt ist eher, dass Holger (wie geschrieben) eine ZWEITE BBB-Sitzung auf hatte (in der dieses Bild dann natürlich nicht gestreamt wurde).

Dann gibt es logischerweise auch keine Fensterrekursion.

Viele Grüße
Thomas

Hallo Steffen,

ich hab es in meinen Kursen für das Kollegium immer so gemacht, dass ich
auf meinem Rechner in einem zweiten Fenster eine zweite BBB Sitzung
offen hatte.
Dieses Fenster hab ich gestreamt.
So konnten alle die Knöpfe sehen, die sie als Präsentator sehen können.

so wollte ich das gestern auch machen, aber dann hatte ich eine
unendiche immer kleiner werdende Wiederholung dieses Fensters in der
Präsentation ?!? :thinking:

man beachte: ein zweites Fenster mit einer zweiten Sitzung: also nicht
die Sitzung in der ich das vorführe …

LG

Holger

Hallo Holger,

ich hab ja ein offenes Fenster des Firefox ausgewählt :thinking:

Viele Grüße
Steffen

Hallo Harry,

ich habe gestern für meine Schule auf die Schnelle eine Präsentation gemacht. Ob die „elegant“ ist, weiß ich nicht; kann sie dir aber gerne per PM schicken.

Viele Grüße

Wilfried

Gerne, noch schicker waere natuerlich, wenn Du diese hier veroeffentlichen koenntest.

Zum Thema Spiegelkabinet: Ich hab eben beim Crashkurs dann mal alles freigegeben, wenn man nur zeigen will, wie der Button aussieht tut das auch mit Rekursion.

Gruss Harry

Hallo Wilfried,

ich würde mich auch dafür interessieren.

Viele Grüße
Christoph

Hallo,

ich auch :slight_smile:

LG

Holger

Hallo,

ist aber schon ein „SchnellwerK“ und mitunter schulspezifisch:

Viele Grüße

Wilfried

Hallo zusammen, die Doku zu BBB auf dem Lehrerfortbildungsserver ist inzwischen auch recht umfangreich.
Ich habe dort auch eine Einstiegsfolie für eine Konferenzraum mit Schülern abgelegt.

https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/dossiers/bbb/didaktik/hinweise/

Grüße
Michael

Auf die Gefahr hin, dass das schon irgendwo steht…
Habt ihr Eltern/Schüler eine Einverständniserklärung zur Nutzung von BBB ausfüllen lassen? In der aktuellen Lage und auf die Schnelle sicher nicht zu leisten, aber perspektivisch für das nächste Schuljahr kam bei uns seitens der SL die Frage auf…

Viele Grüße,
Uli

Hallo Uli,

wir setzen BBB in Verbindung mit Moodle ein.

Beim ersten Moodle-Login muss der/die TN die Datenschutzerklärung aktzeptieren.

Darin ist auch der Umgang mit BBB aufgeführt.

So haben wir es gelöst.

VG Andre

Hallo,

da es ja „schnell schnelll“ gehen mußte haben wir das folgendermaßen
gehandhabt:
Nie soll ein Schüler dazu aufgefordert werden Kamera oder Micro ein zu
schalten.
Die können das machen, müssen es aber nicht.
So wurde es den Lehrern aufgetragen.
… ja, ist doof in den Sprachenfächern.

Für nächstes Schuljahr sollten wir aber auch unsere Datenschutzerklärung
updaten und neu ausrollen …

LG
Holger

Ich glaube, die Kolleg*innen müssen einfach von der Vorstellung abkommen, in ihren Videokonferenzen alle Schülergesichter zu sehen - so wie halt im Klassenzimmer. Das belastet nur unnötig den Datenstrom. Also: alle Mikro und Kamera aus (bis auf den Lehrer natürlich :wink:). Und wer was sagen möchte, kann sich ja melden.

Viele Grüße
Roland

Hallo Roland,

gut gebrüllt der Löwe :wink:

Wenn wir in > X-Jahren überall Glasfaser und Sendemasten haben, wird es eventuell besser :wink:

VG Andre