Xenial-qgm Warnung: Link Schueler_auf_Server auserhalb home


#1

Bekomme als user (Lehrer) nach der Anmeldung folgende Warnmeldung:

Sie haben den Link Schueler_auf_Server ausserhalb von Home_auf_Server angelegt.
Der Link Schueler_auf_Server wird auf dem Rechner an dem Sie sitzen
gespeichert und kann z.B. durch synchronisiertes Starten von anderen
gelöscht werden!
Wenn Sie den Link Schueler_auf_Server dauerhaft auf dem Server abspeichern wollen,
müssen Sie ihn in Home_auf_Server anlegen.

So ganz habe ich es noch nicht verstanden: Hier geht es doch erst mal nur um den Link.
Also die Daten in Schueler_auf_Server sind nicht in Gefahr!?

OK und wie schiebe ich nur die Links von (aktuell im Persönlichen Ordner - lokal) in den Home_auf_Server Ordner?

Anmerkung: Ich hatte die Links im alten 12.04 auf dem Desktop
Das war dann wohl auch gefährlich?

vg matthias


#2

Hallo Matthias,

So ganz habe ich es noch nicht verstanden: Hier geht es doch erst mal
nur um den Link.
Also die Daten in Schueler_auf_Server sind nicht in Gefahr!?

nein, die werden ja nur vom Server gemounted. Auf dem Server wird nichts
(beim Abmelden etc.) gelöscht.

OK und wie schiebe ich nur die Links von (aktuell im Persönlichen Ordner

  • lokal) in den Home_auf_Server Ordner?

Bei uns (noch 12.04) sind schueler_auf_server, tausch_auf_server auch
neben home_auf_server und nicht wie früher da drin als __schueler und
__tauschen

Ich vermute, deine Meldung wird von watch_my_folder (ich glaube es heißt
so) erzeugt, was eigentlich warnen soll, wenn man außerhalb von
home_auf_server speichert.

Hast du evtl. die früheren Bind-Mounts auf dem Server noch nicht sauber
entfernt bei der Umstellung ?!?

Anmerkung: Ich hatte die Links im alten 12.04 auf dem Desktop
Das war dann wohl auch gefährlich?

Nein, ist ja egal, ob man den Link der einem automatisch ins Userhome
gelegt wird, noch auf dem Desktop hat.

Wie gesagt, gelöscht wird da automatisch eh nichts, außer ggf. der Link
selbst, aber dann ist nur der Zugriff weg, nicht die Daten auf dem Server.

Viele Grüße
Steffen


#3

Hallo Steffen,

Gut, dann habe ich das richtig verstanden.

OK und wie schiebe ich nur die Links von (aktuell im Persönlichen Ordner

  • lokal) in den Home_auf_Server Ordner?

Wie würde ich das machen? cp -p quelle ziel

Ich vermute, deine Meldung wird von watch_my_folder (ich glaube es heißt
so) erzeugt, was eigentlich warnen soll, wenn man außerhalb von
home_auf_server speichert.

hm - ok.
Aber für kollegen etwas irritierend.

Hast du evtl. die früheren Bind-Mounts auf dem Server noch nicht sauber
entfernt bei der Umstellung ?!?

Was ist das? sorry
[/quote]

Viele Grüße Matthias


#4

Hallo Matthias,

    OK und wie schiebe ich nur die Links von (aktuell im
    Persönlichen Ordner
    - lokal) in den Home_auf_Server Ordner?

Wie würde ich das machen? cp -p quelle ziel

gar nicht, es ist so vorgesehen, dass sich schueler_auf_server nicht
mehr unter home_auf_server befindet,

Würdest du den Link verschieben, gäbe es ggf. seltsame Effekte, oder
zumindest wäre das beim nächsten Login wieder weg, da home_auf_server
frisch gemounted wird, und da gibt es ja kein schueler_auf_Server drin.

Ich vermute, deine Meldung wird von watch_my_folder (ich glaube es heißt
so) erzeugt, was eigentlich warnen soll, wenn man außerhalb von
home_auf_server speichert.

hm - ok.
Aber für kollegen etwas irritierend.

ich habe 16.04 noch nicht im Einsatz, daher kann ich nicht sagen, ob
meine Vermutung stimmt. Wenn dem so wäre, ja, dann wäre es verwirrend -
aber auch schon anderen aufgefallen.

Hast du evtl. die früheren Bind-Mounts auf dem Server noch nicht sauber
entfernt bei der Umstellung ?!?

Was ist das? sorry

Früher bis LMN 6.0 wurde home_auf_server mit so genannten Bind-Mounts am
Client eingebunden, seit 6.1 wurde das auf verlinkte Shares geändert, siehe

http://www.linuxmuster.net/wiki/dokumentation:handbuch:installation:upgrade60to61?s[]=bind&s[]=mounts&s[]=entfernen#tausch-_und_vorlagenordner_umstellen

Vielleicht wurde das bei euch nicht sauber abgearbeitet, wenn ihr von
der 6.0 auf die 6.1 umgestellt habt?!?

Viele Grüße
Steffen


#5

Hallo Steffen,

Früher bis LMN 6.0 wurde home_auf_server mit so genannten Bind-Mounts am
Client eingebunden, seit 6.1 wurde das auf verlinkte Shares geändert, siehe

http://www.linuxmuster.net/wiki/dokumentation:handbuch:installation:upgrade60to61?s[]=bind&s[]=mounts&s[]=entfernen#tausch-_und_vorlagenordner_umstellen4

Vielleicht wurde das bei euch nicht sauber abgearbeitet, wenn ihr von
der 6.0 auf die 6.1 umgestellt habt?!?

seit 17.Feb (deine letzte Antwort) lief alles so weit.
Habe den Haken ja auch auf (ok) - erledigt gesetzt.

Nun habe ich neue Rechner mit xenial im Einsatz.
Zunächst hatten diese Rechner Probleme mit der Onboardgrafikkarte. Diese Probleme wurden dann mit Hilfe von einem Externen Fachmann durch ein Kernelupdate gelöst.

Seit dem sind die Homes und die anderen shares nicht mehr auf dem client eingebunden.

Hat das möglicherweise was mit Deinem Hiweis über die “Bind-Mounts” zu tun?
Ich wollte dem Link von Dir folgen um dies abzuarbeiten.
Leider gibt es wohl die Quelle nicht mehr?

VG - Matthias


#6

Selbst:

das Fehlen der shares hat andere Grunde.
Werde das in einem eigenen Thread packen.

  • fertig -