Windows 10 1809 Domäne Benutzer können sich nicht anmelden

#1

Hallo,

ich habe auf Laptops Windows 10 1809 installiert. Global Patch eingespielt, SMB1 aktiviert und an der Domäne angemeldet. Das hat auch alles geklappt.
Nach dem Neustart wollte ich mich anmelden, da kommt als Fehlermeldung: Domäne nicht verfügbar.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Viele Grüße

Steffen

#2

Hallo Steffen,

meist liegt das am falschen Maschinenpasswort.

Das Maschinenpasswort kann man mit dem Programm mtaman setzen.

Die Maschinenpassworte setzt man wie folgt:

Auf dem Server mit dem Befehl

sophomorix-passwd --force -u hostname$ --passwd 12345678

und auf dem Clients per:

mtaman -s -v 12345678

meist reicht es das Maschinenpasswort auf dem Client zu setzen.

Gruß

Alois

#3

Hallo Alois,

habe ich versucht, aber mtaman scheint nicht mehr zu funktionieren.

Mit mtaman -d kommt nicht 12345678

Viele Grüße

Steffen

#4

Hallo Stefan,

doch, es funktioniert, auch wenn Windows 10 ein kryptisches Ergebnis mit der Option “d” liefert.

Kannst Du Dich noch immer nicht anmelden?

Gruß

Alois

#5

nein leider nicht
Exakte Fehlermeldung:
“Sie können mit diesen Anmeldeinformationen nicht angemeldet werden. weil ihre Domäne nicht verfügbar ist. Stelle sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Netzwerk ihrer Organisation verbunden ist und versuchen sie es erneut. …”

Viele Grüße

Steffen

#6

Hallo Steffen,

wenn Du magst, dann ruf die Hotline an. Ich bin da, dann können wir gemeinsam nach der Ursache forschen.

Gruß

Alois

#7

Hallo Alois,

Rechner noch mal neu aufgesetzt, hat aber nichts gebracht. Ich kann mich an der Domäne anmelden, obwohl Domänenanmeldung geklappt hat.

Viele Grüße

Steffen

#8

Hallo Steffen,

klappt das jetzt mit dem Übertragen des Image?

Welche Fehlermeldung kommt, wenn Du versuchst Dich anzumelden? Immer noch diese "Sie können mit diesen Anmeldeinformationen nicht angemeldet werden. weil ihre Domäne nicht verfügbar ist. Stelle sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Netzwerk ihrer Organisation verbunden ist und versuchen sie es erneut. …”

Das Maschinenpasswort ist auch serverseitig gesetzt?

Gruß

Alois

#9

ja beide Passwörter gesetzt

#10

Hallo Steffen,

ich bin heute Mittag ab 14 Uhr am Telefon, da kannst Du Anrufen. Noch eine Rückfrage: Wie lautet Euer Domänenname. Hat er mehr als 15 Zeichen?

Gruß

Alois

#11

folgenden Fehler habe ich auf den Win10 Rechner gefunden:
Fehler beim Registrieren der Hostressourceneinträge (A oder AAAA) für den Netzwerkadapter
mit den folgenden Einstellungen:

       Adaptername: {82CCE5C1-CD47-46D3-B987-1E2021C90973}
       Hostname: hp250g1
       Primäres Domänensuffix: SCHULE
       DNS-Serverliste: 
         	10.16.1.1
       Server, an den das Update gesendet wurde: 37.209.192.7:53
       IP-Adresse(n) :
         10.16.80.31

Diese Ressourceneinträge konnten aufgrund einer Zeitüberschreitung der Updateanforderung, die an den DNS-Server gesendet wurde, nicht registriert werden. Wahrscheinlich wird der für die Registrierung oder Aktualisierung autoritative DNS-Server nicht ausgeführt.

Sie können die DNS-Registrierung des Netzwerkadapters und der dazugehörigen Einstellungen manuell ausführen, indem Sie an der Eingabeaufforderung “ipconfig /registerdns” eingeben. Wenden Sie sich an den DNS-Server- oder Netzwerksystemadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

Mein Domänenname ist: os-olbernhau.lokal

Viele Grüße

Steffen

#12

Hallo Steffen,

Wenn das “os-olbernhau.lokal” die Domäne ist an der Du den Rechner anmeldest, dann ist es das Problem. Die Zahl der Zeichen darf nicht mehr als 15 betragen.

Oder lautet Deine Domäne “SCHULE”?

Gruß

Alois

#13

die Domain ist Standard SCHULE

#14

Hallo Steffen,

das passt dann.

Bitte überprüfe einmal folgendes:

Sind die IP-Adresse, die MAC-Adresse und der Rechnername des Rechners identisch mit der Zeile in der Datei /etc/linuxmuster/workstations

Eigentlich müssten die identisch sein, da die Domänenaufnahme geklappt hat, aber man weiß ja nie!

Gruß

Alois

#15

Noch etwas:

Bitte lade ein Image hoch, nimm einen neuen Rechner melde ihn an und übertrage das Image. Das hat ja gestern ja nicht funktioniert. Damit geklärt ist, dass das jetzt klappt.

Gruß

Alois

#16

Hallo,

wurde der global-reg vor Domänenaufnahme eingespielt?

Bevor das Image auf einen weiteren Rechner aufgespielt wird, muß der
image.reg auf dem Server bereit gestellt werden.

LG

Holger

#17

Hallo Holger,

das hatten wir gestern gemacht.

Gruß

Alois

#18

Ja habe ich gemacht. Selbe Fehler auch nach einer Neuinstallation.
Nun werde ich es noch mal mit einer 1803 Version probieren.

#19

@Holger,

kann es sein, dass zwischen der 1803 und der folgenden W10-Version ein Unterschied besteht, weil es nicht gelingt das Image auf ein anderes Gerät herunter zu laden.

Gruß

Alois

#20

Soweit ich mich erinnern kann, gab es doch bei der 1803-er Version Probleme mit der Domänenanmeldung.
Bei der 1809 sind die behoben.
Gruß
Roland