WebUntis Verständnisfrage

Hallo zusammen,

bei uns läuft sein ein paar Wochen WebUntis, allerdings scheinen da noch immer ein paar Probleme aufzutauchen. Da das aber die Herren aus der Verwaltung machen, habe ich da wenig Einblick. Sie haben es geschafft, WebUntis mit meinem LDAP zu verbinden. Aber es hakt wohl gewaltig bei der Organisation der Benutzer.
Ein paar Dinge sind mir nicht klar, und man konnte mir das auch nicht abschließend erklären, deshalb frage ich euch um Rat. Zum mal man immer, wenn sich irgendwer nicht anmelden kann, meinen LDAP dafür verantwortlich machen möchte. Der läuft aber linuxmusterüblich, also so wie er soll. Alle anderen Anwendungen arbeiten reibungslos mit dem LDAP zusammen (Cloud, Portfolio, etc)

  1. Ich habe eine komplette Benutzerliste inkl. ID-Nummern weitergereicht. Übernimmt WebUntis diese Nummern oder kann sie diese in Beziehung setzen zu den User-IDs aus Untis?

  2. Wäre es sinnvoll, die Untis-IDs in meinen LDAP zu übernehmen, d.h. die bisherigen IDs zu ersetzen?

  3. Ich bin mir sicher, dass sophomorix das kann, weiß aber nicht wie? Über einen Import einer schueler.txt, die in einer zusätzlichen Spalte die IDs enthält vielleicht? Oder ist das mehr Aufwand nötig?

Viele Grüße

christian

Hallo Christian,

da ist mir irgendwie etwas nicht klar.

Ich habe eine komplette Benutzerliste inkl. ID-Nummern weitergereicht.
Übernimmt WebUntis diese Nummern oder kann sie diese in Beziehung setzen
zu den User-IDs aus Untis?

Wieso muss da eine Liste weiter gegeben werden. Der Witz ist eigentlich
dass man gerade das nicht machen muss.

Wäre es sinnvoll, die Untis-IDs in meinen LDAP zu übernehmen, d.h. die
bisherigen IDs zu ersetzen?

Ganz klares NEIN!!!11einsElf

Ich bin mir sicher, dass sophomorix das kann, weiß aber nicht wie? Über
einen Import einer schueler.txt, die in einer zusätzlichen Spalte die
IDs enthält vielleicht? Oder ist das mehr Aufwand nötig?

Finger von solchen Ideen lassen.

Ich glaube dass da irgendwie Unfug gemacht wurde. Habt ihr euch an die
Anleitung aus linuxmuster.net gehalten? Dann klappts normalerweise auch
mit der LDAP Anbindung.

Grüße

Björn

1 Like

Hallo,

Das ist auch mein Gedanke. Ich dachte, dass mit der Anbindung des LDAP alles erledigt ist, zumindest für meine Seite. Deshalb hat es mich ja gewundert.

Ok. will ich ohnehin nicht machen.

Ich habe gemäß der Anleitung den Ldap vorbereitet und die Herren haben WebUntis so eingestellt, wie sie es aufgrund ihrer Informationen für richtig hielten. Auf die Anleitung habe ich die Betroffenen natürlich auch hingewiesen.
Die Anbindung an den LDAP funktioniert ja auch. Ich frage ja deshalb hier nach, weil ich mir selbst keinen Reim darauf machen.
Soweit ich das verstehe, bekommen sie die Schüler aus Untis oder SVP nicht mit denen aus dem Ldap synchron. Ob oder inwieweit das überhaupt notwendig ist, weiß ich nicht und kann
ich auch nicht beurteilen, da ich WebUntis nicht kenne.
Im Grunde habe ich natürlich keinen Bock mehr als nötig an dem Ldap rumzufummeln.

Viele Grüße

christian

Hallo,

es hört sich so an, als greifen Schüler und Lehrer auf WebUntis zu.
Bei Lehrern ist die “Synchronisation” sehr leicht, weil die ja in Linuxmuster typischerweise das selbe Kürzel haben wir in Untis (und damit WebUntis).
Bei Schülern wirds da kompliziert, da die normalerweise in WebUntis an anderes Namensschema haben wie in der Linuxmuster.
Es gab mal einen Beitrag hier, da wurde dann das Untis-Namensschema per Extraschueler.txt übernommen damit die Zuordnung klappt.
Man müsste sich also wahrscheinlich schon irgendwie absprechen, damit man in WebUntis nicht alles von Hand zuordnen muss, weil man es dann mit dem LDAP auch gleich lassen kann.

Viele Grüße
Manuel