Veyon mit Zugriffskontrolle unter KDE NEON

Hallo zusammen,

ich hänge mich hier mal dran: An unserer Schule nutzen wir einen KDE Neon Client und da KDE Neon nicht die gleichen Pakete mitbringt wie Ubuntu (obwohl es auf Ubuntu basiert), kann man leider nicht einfach das Veyon-DEB-Paket installieren. Also habe ich es wie auf der Veyon-Github-Seite empfohlen, selbst kompiliert und installiert. So weit, so gut: Die Dienste scheinen zu starten, die Programme starten ebenfalls.

Nun mein Problem: Während ich nach der Anmeldung als linuxadmin problemlos auf die Clients zugreifen kann, ist dies als Domain User nicht möglich.

Hatte von euch jemand dieses Problem und konnte es lösen?

Viele Grüße
Christoph