Umstieg Windows 7 auf 10

Liebe Kollegen,
ich möchte mir die Upgrade-Installation von Win 7 auf 10 ansehen,

Mit eingeschaletem linbo habe ich es überhaupt nicht hinbekommen. Also habe ich Win 7 gesynct und dann durch fixmbr (etc) linbo entfernt. Danach lief das Update auf Win 10 sauber durch.

Nun habe ich wieder vom Netz gestartet und habe eine seltsame Erscheinung. Zum ersten - das habe ich hier schon gelesen - legt Windows ein Mini-Partition zwischen c und daten an. (Auf der Platte waren c,daten,linbo-cache)

Im Ergebnis legt linbo den cache nun auf die Datenparition, weil die Nummer nicht mehr stimmt.

Ich habe in einem anderen Threat gefunden: „Die seltsame neue Partition kann man löschen: danach
Windwosstartdateienreparatur machen und dann ein Image erstellen.

Ich habe die kleine Partition mit gparted gelöscht, aber was ist “Windowsstartdateienreparatur”?

Offensichtlich fehlt nun /dev/sda2.

Gibt es hier ein empfohlenes Vorgehen?

VG,
Markus

P. S. Mir ist schon klar, dass ein frisches Win 10 schlanker wäre, aber so ein upgrade ist eben auch verlockend.

Hallo Markus,

Ich habe in einem anderen Threat gefunden: „Die seltsame neue Partition
kann man löschen: danach
Windwosstartdateienreparatur machen und dann ein Image erstellen.

Ich habe die kleine Partition mit gparted gelöscht, aber was ist
“Windowsstartdateienreparatur”?

von Windows CD booten, Reparaturoptionen -> erweitert (oder Extras) ->
Startreparatur.

Ganz so einfach ist es aber nicht, weil das Abtrennen einer Partition
durch Windows nicht nur die Reihenfolge der Partitionen ändert, sondern
auch die Größe der Windows Partition.
Wenn du ein Image erstellst, dann erstellst du das von einer kleineren
Partition: du machst also einen shrink

P. S. Mir ist schon klar, dass ein frisches Win 10 schlanker wäre, aber
so ein upgrade ist eben auch verlockend.

… verlockend weil anscheinend weniger aufwändig: ich rate ab davon.
Windows ist nicht gerade das System das berühmt für unproblematische
upgrades wäre … geschweige den eine lange Tradition damit hätte.
Ich hätte Angst dass man da noch ewig lang später Leichen findet die
einem Knüppen zwischen die Beine werfen …

LG

Holger