Tipps zum Setup: Notebookwaagen

Liebe Kollegebn,
unser erster Notebookwaagen steht ins Haus und je mehr ich mich mit dem Thema beschäftige, desto mehr Fragen kommen auf.

Bisher ist auf den Notebooks Win10 unter Linbo installiert. Über das Netzwerk (Kabel) ist die Domäne eingerichtet, die Software ist installiert.

Eigentlich wäre es gewollt, dass sich die Schüler an der Domäne über WLAN anmelden. Wir haben 1x Gigabit + Unifi -AP in den Klassenzimmern. Meint ihr, das kann klappen.

Wie macht man das mit der IP? Der Rechner heisst z. B. 201-pc02 und die MAC der kabelgebundenen Netzwerkkarte ist in der /etc/workstations. Nun habe ich mal WLAN probiert: Ich kann mich zwar anmelden, aber alle Laufwerke können nicht verbunden werden. Ich habe natürlich nicht die richtige IP: Trage ich jetzt die MAC des WLAN Moduls auch noch in die /etc/workstations? 2x 201-pc02 wird ja nicht gehen.

Oder macht ihr das mit einem festen User und einem mount Skript mit net use damait der Schüler an sein home kommt. Ach ja, es ist so gedacht, dass diese Notebooks in grün liegen. Man will auch drucken können.

Ich wäre auch für jeden Tipp dankar, wenn jemand das alles schon einmal durchdacht hat.

VG und Danke,

Markus

Hallo Markus,

wir haben genau dein Setup. Die Notebooks sind per Kabel-MAC und PXE-Boot in der Worksatations aufgenommen und zusätzlich mit der WLAN-MAC und ohne PXE. Ich habe 2 unterschiedliche Namen gewählt (einmal mit dem Zusatz „wlan“).
Die Anmeldung per WLAN unterscheidet sich nicht von der Kabel-Anmeldung.

Viele Grüße
Manuel