ssh-Zugang für root durch Key

Hallo,

ich wollte mal schnell diesen Zugang anlegen, fand aber in Verzeichnis .ssh schon mehrere Schlüsselpaare vor, wobei in der authorized_keys noch nichts angehängt ist. Ich möchte einen „privaten“ bei mir vorhandenen Schlüssel „id_rsa.pub“ anhängen. Kann ich den im Verzeichnis einfach löschen oder umbenennen? Handle ich mir mit einer solchen Aktion Ärger ein, weil andere Verbindungen dann nicht mehr gehen?

Viele Grüße

Wilfried

Hallo Wilfried,

Du musst den nur in die authorized keys anhängen. Bitte keine
vorhandenen id_rsa.pub überschreiben. Das sind die vom Server und die
werden gebraucht.

Grüße
Björn

Hi,
auch wenn mir nicht ganz klar ist, welchen „Zugang“ du da jetzt meinst.

Generell läuft es so ab: du nimmst deinen öffentlichen SSH-Key id_rsa.pub von deinem persönlichen Computer (Laptop o.ä), kopierst diesen auf den entfernten Computer (Server) mit anderem Namen, z.B. key-von-mir.pub, und kopierst den Inhalt in die dortige Datei ~/.ssh/authorized_keys:

cat key-von-mir.pub >> ~/.ssh/authorized_keys

Ciao, Joo

Hallo Wilfried!

Alternativ von deinem gewünschten Client mittels:

ssh-copy-id -i ~/.ssh/DEINEN.pub USERNAME@SERVER-IP

Dafür muss aber der Zugang via Passwort möglich sein.

Beste Grüße

Thorsten

Hallo,

nachdem der Zugang vom wan mit Key nicht funktionierte, habe ich den Zugang mit Passwort probiert - ebenfalls erfolglos.
Im lan kann ich mit ssh auf den Server zugreifen, nur von außen klappt es nicht. Die vorhandenen OPNSense-Einstellungen habe ich nicht verändert:


und

Scheinbar fehlt noch eine weitere Regel.

Viele Grüße

Wilfried

Hallo Wilfried,

Du hast über die Linux-Console versucht Dich per SSh anzumelden? Bekommst Du Meldungen wie „timeout“ oder „Server nicht gefunden“?

Eventuell Port 22 nicht auf deinen Client weitergeleitet?

In /var/log/auth oder /var/log/syslog werden i.d.R. die Zugriffe in Echtzeit protokolliert. tail -fn100 /var/log/>DATEI> Mit STRG C abbrechen.

VG Andre