Sophomorix Problem nach löschen von allen Schülern

Hi,

ich habe gerade alle möglichen Testschüler komplett gelöscht. sophomorix-check zeigt auch nichts mehr an, d.h. alle Schüler sind weg. Nun möchte ich die aktuelle Liste einpflegen, bei der viele meiner Testschüler von vorher wieder vorkommen und an diese loginnamen hängt sophomorix jetzt eine Zahl an!? Das sollte so doch nicht sein, wenn die Schüler komplett vom System gelöscht wurden. Wie kann ich diese Überbleibsel loswerden?

Gruß

Dominik

Hi,

Wie genau hast du das gemacht? Mit sophomorix-kill?

Je nachdem wie du das gemacht hast, können die Schüler noch im System sein, denn sie werden einen gewissen Zeitraum noch geduldet, bevor man sich „wirklich“ löschen kann.

Oder es ist ein Bug :slight_smile:

vG Stephan

Hi,

  • students.csv geleert

  • deaktivierungs und löschdatum auf 0 Tage

  • mehrmals sophomorix-check und sophomorix-update…erst werden die Schüler ja in attic verschoben, dann deaktiviert, dann gelöscht.

samba-tool user list zeigt auch keine Schüler im System mehr an.

Wo speichert sophomorix denn die bisherigen usernamen? Das kann ja eigentlich entweder nur in einer Datenbank sein oder in einer Textdatei…eine Datenbank haben wir ja nicht mehr direkt…

Schnelle Hilfe wäre nötig, weil ich morgen 30 Schüler zum Testen da habe und denen will ich ungerne dann nochmal neue Namen geben…

Danke und Gruß

Dominik

vermutlich auch sophomorix-kill, oder?

Klingt nach einem Bug für mich. Ich denke, da kann dir im Moment nur @jeffbeck weiterhelfen.

vG

Hi,

es ist kein Bug sonder ein Feature. Sophomorix merkt sich auch nach vollständigem Löschen für einige Zeit (genaue Dauer habe ich noch nicht herausgefunden) die ehemaligen Benutzer. Das macht Sinn, damit nicht sofort evtl. eine identische Emailadresse für einen anderen Nutzer vergeben wird.

Sophomorix merkt sich die gelöschten User in logfiles unter /var/log/sophomorix/userlog. Will man also wirklich alle Spuren von Usern beseitigen muss man die Logdateien auch noch wegputzen.

VG
Dominik

1 Like