Sophomorix-check: Zusammenfassung und Fehler

Hallo (@jeffbeck),

sophomorix-check gibt am Ende immer eine Zusammenfassung aus, was es festgestellt hat:

LOG       : /usr/sbin/sophomorix-check terminated regularly                   
##### Overview of what can be done:
    23 users can be added in sophomorix.add                              
   155 users can be updated in sophomorix.update                         
     0 users can be killed in sophomorix.kill                            
    92 users are not to be changed in sophomorix.nochange                
     1 users with errors in sophomorix.error

Unten steht, dass es bei einem Benutzer scheinbar ein Problem gibt. Gibt es einen einfachen Weg mir diesen Fehler anzeigen zu lassen? (Außer in /var/lib/sophomorix/check-results/?)

Unter v6.2 gab es noch eine etwas ausführlichere Zusammenfassung, z.B. wer in welche Klasse verschoben wird, wer in attic kommt, wer aktualisiert wird. Gibt es so etwas auch in der v7? Also wie die Zusammenfassung wie oben, aber ein wenig ausführlicher?

vG Stephan

Hallo Stephan,

in der 6.2 gibt es zwei Listen die generiert werden. Vielleicht gibt es das auch in der 7.0?

Gruß

Alois

Was die Schulkonsole hierfür macht ist den Paremter

-j

zu verwenden. Hier stehen eigentlich alle Infos drin, zugegebenermaßen aber auch nicht sehr übersichtlich.

Hallo,
da kann ich sicher zügig nachbessern.

Was ist denn für euch interessant?
Sicher die errors vollständig?
Mit Zeilenangabe?

Ansonsten eine Liinfo ste, wer angelegt werden soll/geupdated usw.?

Dafür gibt es aber eigentlich die Dateien sophomorix.add bzw. sophomorix.update.
Dort steht, was passiert ganz klein aufgeschlüsselt.

LG, Rüdiger

Hallo Rüdiger,

Ja, das wäre erst einmal das wichtigste. Zeilenabgabe wäre toll oder die fehlerhafte(n) Zeile(n) ausgeben.

Das stimmt, aber ist auf den ersten Blick nicht so übersichtlich. in der 6.2 gab es manchmal Fälle, wo Benutzer verwechselt / nicht richtig erkannt wurden beim Hinzufügen / Updaten. Da war es sehr hilfreich zu sehen, was sophomorix-check festgestellt hat - und zwar kurz und nur die wesentliche Info.

Aber wenn die fehlerhaften Zahlen ausgegeben werden könnten, wäre das schon mal super!

Danke!
vG Stephan