Screenshots erstellen - Shortcut funktioniert nicht immer

Hallo,

ich habe Mint 18.2 Xfce und Mint 17.0 Xfce ein Problem Screenshots zu erstellen, wenn ich ein Dateimanager-Kontextmenü geöffnet habe, weil der Tastatur-Shortcut dann nicht funktioniert.
Fast kein Shortcut funktioniert, wenn das Dateimanager-Kontextmenü offen ist.

Zur Verdeutlichung sende ich hier ein Bild, dass ich mit der Kamera gemacht habe, weil eben ein Screenshot nicht möglich war:

Hat jemand das selbe Verhalten - evtl. auch mit anderen Distributionen als Mint, anderen Displaymanagern als Xfce oder anderen Dateimanagern als Thunar?

Gibt es Abhilfe?

Gruß
Stefan

Hallo Stefan,

ich habe Mint 18.2 Xfce und Mint 17.0 Xfce ein Problem Screenshots zu
erstellen, wenn ich ein Dateimanager-Kontextmenü geöffnet habe, weil der
Tastatur-Shortcut dann nicht funktioniert.
Fast kein Shortcut funktioniert, wenn das Dateimanager-Kontextmenü offen
ist.

Zur Verdeutlichung sende ich hier ein Bild, dass ich mit der Kamera
gemacht habe, weil eben ein Screenshot nicht möglich war:

Camshot
https://ask.linuxmuster.net/uploads/default/original/1X/12d09ea9efd9e36608fa7d64aa75fe74c06e1183.jpg

Hat jemand das selbe Verhalten - evtl. auch mit anderen Distributionen
als Mint, anderen Displaymanagern als Xfce oder anderen Dateimanagern
als Thunar?

Gibt es Abhilfe?

mach in einem solchen Fall einen Screenshot nicht mittels Shortcut
sondern mit Hilfe des Bildschirmfototools.
Da stelle ich dann “in 3 Sekunden” ein und öffne das Kontextmenü.
Gibt es ein solches Tool nicht unter Mint?
-> nachinstallieren

LG

Holger

Das mache ich auch so. Ich nutze dafür Shutter.

Hallo und Danke für die Tipps!

Das zeitversetzte Aufnehmen des Bildschirms ist eine akzeptable Lösung. Es ist nicht ganz so komfortabel, denn man sieht bei einer Bereichsauswahl leider nicht gleichzeitig den Auswahlwahlbereich und das was man aufnehmen möchte, so dass man evtl. das Bild nachbearbeiten muss. Aber man kommt auf jeden Fall ans Ziel.

Shutter habe ich auch gerade entdeckt und finde es wirklich brauchbar. Bei Mint Xfce ist standardmäßig zwar ein Screenshooter dabei, der aber nur png erstellt, die recht viel Speicherplatz benötigen. Shutter bietet da deutlich mehr.

Grüße
Stefan