Routen auf Server

Hallo zusammen,

könnt Ihr bei Euch bitte mal checken, welche Routen auf dem Server gesetzt sind?

Bei mir stehen da nämlich für das Servernetz (10.0.0.0) zwei Routen drin:
10.0.0.0 0.0.0.0 … U …
10.0.0.0 10.0.0.253 …UG …

10.0.0.253 ist die IP des L3-Switches. Wenn er im eigenen Netz bleibt, soll er doch nicht über den Switch gehen, oder!?
Bzw. was bedeuten die verschiedenen Flags U bzw. UG?
Metriken sind gleich.

Wie sieht das bei Euch aus?
Sollte ich den zweiten Eintrag löschen?

Vielen Dank und viele Grüße,
Jochen

Ich habe diese Einträge:

[root@server:~]$ route
Kernel IP routing table
Destination     Gateway         Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
default         firewall.linux. 0.0.0.0         UG    0      0        0 ens18
10.16.0.0       0.0.0.0         255.255.0.0     U     0      0        0 ens18
10.16.1.0       10.16.1.253     255.255.255.0   UG    0      0        0 ens18
10.16.2.0       10.16.1.253     255.255.255.0   UG    0      0        0 ens18
... und alle anderen Subnetze auch über .253 (also imho so wie es sein soll)

Hallo Michael,

super, danke Dir!
Dann lösche ich den einen Eintrag mal manuell raus.

Danke und viele Grüße,
Jochen

Du hattest ja auch auf die alte Struktur mit do-it-like-babo auf 10.16.1.1 umgestellt, oder? Auf der Firewall waren ebenfalls noch Einträge vorhanden, die die neue Netzmaske verwenden – die habe ich rausgeworfen (auch bei den Aliases im noProxy-Bereich).

v7-default:
|Beginn IP-Bereich |Ende IP-Bereich |Server-IP   |Üblich in                       |
|10.0.0.0          |10.0.255.255    |10.0.0.1    |voreingestellt in VMs von lmn-v7|
mit 10.0.0.0/16

Nein. Wir hatten nicht die do-it-like-babo Version gewählt.

Viele Grüße,
Jochen

Dann muss nochmal jemand anderes nachsehen … ihr habt dann offenbar ein

10.0.0.0/16 Netz

dann sollte besser jemand mit einer default-Installation nachsehen, wie das auszusehen hat. Subnetting/VLANs habt ihr aber aktiviert, ja? Hattest du die Router-IP-Adresse(n) alle auf die neue Netzmaske umgestellt?

Übrigens: ich habe gesehen, dass ich die Routen, die du auf dem Server hast, auf einem Client im Servernetz auch habe:


Hier eine Übersicht, was die Flags angeht.

Evtl ist ip route list der bessere Befehl?!

Hier übrigens eine Erklärung – vor allem der letzte Satz des letzten Beitrages…

Hallo Jochen.
Auf dieser Seite werden die Routen-Flags erklärt.

http://www.fibel.org/linux/lfo-0.6.0/node477.html

1 Like