Quota in v7 ab sophomorix 3.72.0-2

Hallo Rüdiger @jeffbeck

Hab ich nicht ganz verstanden! Was passiert / ändert sich, wenn ich die o.g. Befehle zu Quota nach dem Paketupdate abschicke?
Was bedeutet ‚individuelle Qutoa‘? Muss ich die dann für jeden einzelnen User (manuell) setzen oder bedeutet das nur, dass ich schon noch eine Standard-Quota vorgeben kann, bei Gelegenheit die Quota für einzelne User anschließend jedoch anpassen kann? Das wäre genau das, was wir brauchen.
Muss ich die o.g. Befehle dann absetzen oder nicht?

Vielen Dank und viele Grüße,
Jochen

Indiviuelles Quota: beim user im AD stehender Wert im attribut sophomorixQuota.
Dieser Wert überschreibt alles vorher berechnete an quota.

Schau dir mal die Ausgabe von

sophomorix-quota -iv -u

an:

+------------------------------------------------------------------------------+
| default-school share for user beckje in MiB (Mebibyte):                      |
|      1506  (A) default Quota for sophomorixRole 'student'                    |
|       ---  (B) No Quota at the users class '7a'                              |
|     + 200  AddQuota, member in project 'p_astro' (USER)                      |
|            Comment: '---'                                                    |
|       ---  (C) No Quota at the user Object 'beckje'                          |
|      1706* CALC must be set for beckje on default-school                     |
+------------------------------------------------------------------------------+

Es gibt das quota A aus school.conf. Wenn der user in einer Quotierten Klasse ist, gilt dieses (B). Durch Projektmitgliedschaft kann noch AddQuota dazukommen.

Das ganze kann durch das individuelle Quota noch überschrieben werden.

Beispiel an userer Schule: students in school.conf bekommen 3000, Einige Klassen 5000 (also deren user). Lehrer bekommen 6000 in school.conf, einzelne Lehrer 20000 oder was anderen.

Insgesamt sind das etwa 20 Quotaangaben.

Bug war bisher, dass das berechnete quota im individuellen Feld gespeichert wurde. Und Änderungen in der Schule,Klassen,Projekten keine Wirkung mehr hatten (individuell ignoriert ja das vorher ermittelte).
Deshalb muss man das individuelle Quota erstmal bei allen usern löschen.

sophomorix-quota --nondefault

zeigt dir alle händisch gesetzten Quota abweichend von school.conf (Jetzt müsste das alle deine user zeigen, wg. dem Bug)

Hallo Rüdiger,

vielen Dank für die Erklärung!
Dann weiß ich, wie ich das umsetze.

Viele Grüße,
Jochen

hallo rüdiger,

wir haben das neue update. kann ich jetzt bei einem einzelnen user, ohne die schritte a), b), c)
durch d) neu setzen?? oder muss ich dann schulweit quota enfternen? hat dann jeder keine quota oder unendlich? was, wenn ich nur einzelne nutzer anpassen will?
ich habe d) ausprobiert bei mir, hat in der ad allerdings keine wirkung gezeigt (aus und eingeloggt)

ok, überlesen, dass man für teachers und studens quota reseten muss. frage bleibt: haben die dann null quota oder unendlich?? muss ich dann 70 lehrer von hand setzen?

gruß,
hendrik

Hallo Hendrik,

zuerst schaust du mal mit

sophomorix-quota --nondefault
nach, wer den ein individuelles Quota gesetzt hat.

Bei mir kommt das z.B. raus (also nur einer):


Nondefault quota of school default-school:
  USER: baumhof --> default-school:8000:8000:8388608000:Adminquota:
  USER: baumhof -->
linuxmuster-global:3000:3000:3145728000:Adminquotaglobal:

man beachte das 8000:8000 und das 3000:3000
Die erste Zahl jeweils bedeutet, dass ich ein individuelles Quota habe.
Bei den anderen sieht das so aus:

sophomorix-quota -i -u benutzername

[code]

Können wir die Diskussion vielleicht auslagern und den Thread einigermaßen auf die Beta Pakete fokussieren?

Also hier Nachtrag/Lösung zu Quota einzelne Nutzer setzen, kann gerne verschoben werden.
Rüdigers Schritt D) klappt auch alleine, wenn man danach sophomorix-quota absetzt.

Die Schritte A bis C MÜSSEN umgesetzt werden, wenn man mit einer älteren Sophomorix Version Festplatten Quota gesetzt hat. (Wegen einem Bug in sohomorix Versionen <3.72)

Danach entfallen die Schritte.

Am besten prüft man mit

# sophomorix-quote --nondefault

Hier sollten nur wenige, vom Netzwerkbetruer gesetzte sonderquota erscheinen, wie Holger oben beschrieben hat.

LG, Rüdiger

Wie setzt man das Quota in der school.conf für einzelne Lehrer?

Hallo Thomas,

Wie setzt man das Quota in der school.conf für einzelne Lehrer?

ich glaube: garnicht.
Das macht man direkt mittels sophomorix-quota

sophomorix-user -u baumho --quota default-school:8000:Adminquota

für das default-school Share.

und folgendes für das global share:

sophomorix-user -u baumhof --quota linuxmuster-global:3000:Adminquotaglobal

Nun kann man natürlich sagen, dass es einem lieber wäre, wenn man das in
einer config Datei einstellen würde: dann könnte man immer nachschauen,
wer abweichendes Quota hat.
Das geht aberauch schnell mit:

sophomorix-quota --nondefault

Da taucht mein user auf:
USER: baumhof --> default-school:8000:8000:8388608000:Adminquota:
USER: baumhof -->
linuxmuster-global:3000:3000:3145728000:Adminquotaglobal:

Früher wurde das Lehrerquota in der lehrer.txt (jetzt teachers.csv)
angegeben: vielelicht geht das ja noch imemr …

LG

Holger

Vielen Dank!

Quota einzelner user wird im AD beim user gespeichert (Attribut sophomorixQuota).
lehrer.txt/teachers.csv it nicht mehr möglich.

LG, Rüdiger

Hallo,

die Quotas werden auch im WebUI unter Bentutzerinformationen an verschiedenen Stellen angezeigt.
Auch das (globale) setzten über das WebUI als global-admin ist möglich.

zZ erscheint im Web UI jedoch eine Fehlermeldung:

 ii  linuxmuster-webui7                       1.0.107-1 

Hier nochmal der gesamte Ausgabetext:

Traceback (most recent call last):
  File "/usr/local/lib/python2.7/dist-packages/aj/api/endpoint.py", line 74, in wrapper
    result = fx(self, context, *args, **kwargs)
  File "/usr/lib/linuxmuster-webui/plugins/lmn_quotas/views.py", line 50, in handle_api_quotas
    quotas[0][name][quota_type] = int(value.strip("*"))
ValueError: invalid literal for int() with base 10: ''

Grüße,
gerd

Hallo Gerd,

zZ erscheint im Web UI jedoch eine Fehlermeldung:

ii linuxmuster-webui7 1.0.107-1 |

ich hatte bis gerade webui 1.0.105-1
da wurden bei mir Quota in der WebUI angezeigt.
Jetzt hab ich das Update gemacht auf 1.0.107-1 und die Quota werden in
der webui angezeigt: sowohl beim Lehrer als auch beim Schüler.

Wann kommt bei dir den die Fehlermeldung genau?

LG

Holger

Hallo Holger,

gar nicht mehr!
Es kam heute als global-admin unter Einstellung - Quotas,
Jetzt (20191104 - 15:30) habe ich Systemupdates eingespielt,
und die Befehle

sophomorix-user --quota-reset-students default-school
sophomorix-user --quota-reset-teachers default-school
sophomorix-quota 
## und
systemctl restart linuxmuster-webui.service

noch mal laufen lassen,
Jetzt ist die Fehlermeldung weg
Jetzt sind auch hier wieder sämtliche Quotas zu sehen.
Danke!
gerd

Frage:

hier ist immer wieder die Rede von zwei Quotas:
default und global - oder default-school und linuxmuster-global

zB bei den Befehlsbeispielen von Holger oder der Ausgabe von:

sophomorix-quota -i -u xpe

#### User quota of school default-school:                                 ####
+--------------------------+--------+------+------+------+-------------------+
| user(role:DEFAULT)       | share  | CALC | USER |CLASS | PROJECTS          |
+--------------------------+--------+------+------+------+-------------------+
| xpe(teacher:2506)        | DEFLT  | 2506 |  --- |  --- | ---               |
| xpe(teacher:2006)        | GLOBAL | 2006 |  --- |  --- | ---               |
| xpe(teacher:100%)        | **CQ** | 2506 |                (default-school) |
| xpe(teacher:306)         | **MQ** |  306 |  --- |  --- | ---               |
+--------------------------+--------+------+------+------+-------------------+

Ich finde im LMLv7 System zwei entsprechende shares:

/srv/samba/schools     => share DEFLT  => default-school
/srv/samba/global      => share GLOBAL => linuxmuster-global

Beziehen sich diese Quotas auf diese beiden?
zZ liegen bei unserer Installation unterhalb von /srv/samba/global weder Daten von Schülern noch von Lehrern,
nur Daten des „Managements“ unter /srv/samba/global/management/

Bedeutet das, dass nach einem Standardsetup der LMLv7 mit nur einer Schule, die Quotas für global (linuxmuster-global) keine Bedeutung für Schüler u. Lehrer haben?
Grüße,
gerd

/srv/samba/schools/default-school     => share DEFLT  => default-school
/srv/samba/global      => share GLOBAL => linuxmuster-global

Wenn das share /srv/samba/global gemountet wird können die user dort Daten abspeichern.
Gedacht ist das für Schulübergreifenden Tausch von Daten und wird für eine einzelne Schule nicht gebraucht.

Jow! Danke für die Antwort.
Dann passt das auch zu den Ausgaben von

df -hT
testparm