Nextcloud und DLNA-Server

Hi.
Bei uns gab es von den “Sprachen-Fachgruppen” die Frage, ob/wie man diverse Audiodateien streamen kann. Mir kam dabei spontan die Idee, einen Ordner in der Nextcloud in Kombination mit miniDLNA zur Verfügung zu stellen. Da das bei uns aber im orangen Netz wäre, weiß ich nicht, ob das eine App wie zB Bubble uPNP/DLNA dann auch finden kann. Hat da einer von Euch Erfahrungen gesammelt, wie man’s am besten & einfachsten umsetzen kann?
Schöne Grüße
Michael

Hallo Michael,

Bei uns gab es von den “Sprachen-Fachgruppen” die Frage, ob/wie man
diverse Audiodateien streamen kann. Mir kam dabei spontan die Idee,
einen Ordner in der Nextcloud in Kombination mit miniDLNA zur Verfügung
zu stellen. Da das bei uns aber im orangen Netz wäre, weiß ich nicht, ob
das eine App wie zB Bubble uPNP/DLNA dann auch finden kann. Hat da einer
von Euch Erfahrungen gesammelt, wie man’s am besten & einfachsten
umsetzen kann?

DLNA ist eine Homestreaming Technik: wer ZUhause ist, der kann das
vielelciht produktiv nutzen.
Sowas in der Schule ein zu setzen kann man probieren: halte ich aber
nicht für Zielführend.
Warum sollte man den auch in der Schule audio streamen?

Ich würde das so lösen:
Audiospieler in Nextcloud als app nachrüsten (oder gleich das
Videoplugin) und dann die Audiodateien direkt in der Nextcloud abspielen
lassen.

LG

Holger

Hi
OK, wenn das auch direkt geht, ist es ja umso besser. Das schaue ich mir an. Es geht beim Streamen darum, dass die Kollegen diverse Hörbeispiele an zentraler Stelle ablegen, teilen und dann per Tablet abspielen können (auf einem Bluetooth Lautsprecher). Schön, wenn das einfacher geht als gedacht…
Schönen Gruß
Michael

OK, ich habe die Nextcloud App “Music” installiert. Die streamt Dateien jetzt direkt im Browser. Das klappt wunderbar. :+1:

Leider hat die Nextcloud-App auf dem Smartphone (hier Android 8.x) aber scheinbar momentan ne Macke, denn da werden mp3-Files nicht abgespielt :-1:


Schöne Grüße
Michael

Ja, der Audio-Player geht nur im Browser :frowning:

Man kann aber mit VLC z.B. streamen. Ist aber nicht so praktisch wie im Browser.

… ist aber nicht einzusehen warum?!? :thinking:

(Übrigens hat das Abspielen genau einmal geklappt… Warum und wieso das nicht nochmal funktionierte ist aber unklar)

Hallo,

was sehr gut funktioniert (auch für Filme, egal wo, egal in welchem Netzwerksegment) ist

http://www.subsonic.org/

VG

Frank

Hi Frank, liest auch gut, aber jetzt frage ich mich natürlich, wo da noch der Vorteil ist, wenn Nextcloud alles unter einer Haube kann? Filme streamt NC doch auch, oder?

Übrigens: der Bug, dass die App keine mp3 Files streamt, taucht bereits in der Nextcloud Mailingliste auf…)

Bis später
Michael

… noch ein interessanter Nachtrag zum Thema:

Im Moment funktioniert es mit der Nextcloud aber noch alles…