MRBS Docker (allgemein)

Hi,

Ich habe gerade einen neuen Docker Container für MRBS gebaut und dachte, das könnte vielleicht für ein paar von euch interessant sein :slight_smile: . Ich weiß, dass es schon einen gibt, aber der ist mir zu schlecht maintained (MRBS 1.7.3, das Neuste ist 1.9.4), um ihn selbst einzusetzen. Außerdem ist mir das Setup davon zu kompliziert.
Deshalb hier mein Container: https://github.com/dorianim/mrbs-docker

Der Container kommt mit dem aktuellsten MRBS und meinem modernen MRBS Template vorinstalliert. Er ist ganz einfach mit einer docker-compose.yml einzurichten.
Auch die LDAP Anbindung an Linuxmuster geht, wenn man alles entsprechend in der config.inc.php konfiguriert.

VG, Dorian

5 „Gefällt mir“

Hi Dorian,
danke! Find ich echt cool. Ich werde aber erst nächstes schuljahr umsteigen, da es gerade genug Umbrücheim Schulnetz gibt.
:slight_smile: Max

1 „Gefällt mir“

Hi Dorian,
auch von meiner Seite vielen Dank. Ich schau mal, ob ich die Daten umziehen kann. Kann aber noch ein Weilchen dauern…
Gruß,
Mathias

Hallo zusammen,
Ja – das ist ein sehr gutes Argument! Wenn man bestehende Daten umziehen lassen könnte, wäre das natürlich super. Wir haben bereits sehr viele Daten für das laufende Schuljahr eingetragen … hast Du da schon etwas herausgefunden, wie/ob man die Daten migrieren kann?

Viele Grüße,
Michael

Hallo Michael,

Ich hab mich noch nicht damit beschäftigt. Wenn sich die Datenbankstruktur nicht geändert hat, könnte man die Datenbank im alten System sichern und ins neue zurück sichern.
Aber darum kümmere ich mich, wenn ich etwas mehr Zeit habe. Zumal das alte System gut läuft.
Gruß,
Mathias

Hi,

Es geht, hab ich selbst auch gemacht. Einfach einen mysql dump machen und den dann wieder importieren.

VG, Dorian

1 „Gefällt mir“

Klingt gut…
Könnte etwas für die Herbstferien sein.
Gruß,
Mathias

1 „Gefällt mir“

Hallo Dorian,
neugierig, wie ich bin, habe ich heute auf einem Testserver deinen mrbs-docker ausprobiert.
Die installation war problemlos :slight_smile:

Wie konfiguriert man den ldaps-Zugriff auf den Schulserver? Das Verzeichnis /opt/mrbs-docker/config/www/ gibt es nicht.
In /opt/mrbs-docker/config/ gibt’s nur die Unterverzeichnisse mrbs und mysql.
Gruß,
Mathias

Hier:
/opt/mrbs-docker/config/mrbs/www/
Stand falsch in der Readme, ist korrigiert.

VG, Dorian

Die hab’ ich gesehen, aber was muss man da eintragen?
Bisher steht da nur $timezone = "Europe/Berlin".

In meiner bisherigen steht:

/*******************
 * Database settings
 ******************/
$dbsys = "mysql";

$db_host = "db"; //muss wohl angepasst werden

$db_database = "mrbs_raumbuchung";

$db_login = "mrbsdbuser";
$db_password = 'geheim';
$db_tbl_prefix = "mrbs_";
$db_persist = false;

$auth["type"] = "linuxmuster7"; 

$ldap_host = "ldaps://server.meineschule.de:636";

$ldap_lmn_accessgroups = array("teachers","p_mrbs");

$ldap_base_dn = "DC=linuxmuster,DC=lan";
$ldap_dn_search_dn = "CN=global-binduser,OU=Management,OU=GLOBAL,DC=linuxmuster,DC=lan";
$ldap_dn_search_password = "geheim";
$ldap_dn_search_attrib = "sAMAccountName";

Kann ich das einfach so reinkopieren?
Gruß,
Mathias

Hi Mathias,

Nein. Wichtig: Die Datenbankeinstellungen müssen raus. Die werden automatisch gesetzt. Auch die LDAP Auth funktioniert so nicht. Ich hatte hier mal meine Einstellungen gepostet:

VG, Dorian

Danke!

ja, den maintaine ich (im Sinne von: baue neu, sobald es php-updates gibt)
ich krieg ja nur noch 10% mit von dem was läuft.
Wenn ihr den Container von Dorian mit upgrade pfad als default anseht, sagt ihr mir Bescheid, am besten per PM oder mail, dann kann ich aufhören den „schlecht“ zu maintainen :slight_smile:

VG, Tobias

Hallo Dorian,
vielen Dank für deine config.ini.php. Die hat viel gebracht.
Zur Zeit hänge ich an der Sprache:


Die Monate und die Wochentage sind leider nicht übersetzt.
Weist du, wo man das ändern kann?
In lang.xx kommen Monate und Tage nicht vor?!?
Gruß,
Mathias

Hi Mathias,

Sorry, im Docker Image haben die locales gefehlt. Ich hab eben ein Update gepushed. Bitte wie hier beschrieben updaten.

Dann musst du noch $override_locale = "de-de"; in deine condig.inc.php einfügen.

VG, Dorian

Hallo Tobias, hallo Dorian,
ich finde eure Arbeit fantastisch. Ihr arbeitet beide am selben Projekt (mrbs). Das Design der neuen mrbs ist wirklich ansprechend.
Was ich an der linuxmuster.mrbs schätze ist die ldaps-Fähigkeit. Und natürlich die Integration unsere Datenschutzrichtlinien.
Ich fände es super, wenn ihr aus dem Projekt ein Joint Venture machen könntet.
Liebe Grüße,
Mathias

Hi Dorian,

Super, klappt :slight_smile:
Gruß,
Mathias