Mehrere Schulen auf einem Server

Hallo zusammen,

der Schulträger will unbedingt eine einheitliche Lösung für die Schulen vor Ort. Im Moment gibt es paedML Linux an der Realschule zusammen mit der Werkrealschule und linuxmuster.net 6.2 am Progymnasium, also bei mir. Für linuxmuster.net 7.1 ist die Implementierung der Mehrschulfähigkeit geplant. Es sollte idealerweise Räume (geteilter Computerraum, offener Treff) geben, auf die mit den Zugangsdaten von Schülern aller Schulen zugegriffen werden kann. Lässt sich so etwas realisieren? Oder legt man dazu lieber nur eine Schule an und sortiert die Klassen (RS5a, RS5b, GY5a, usw.)?

Schöne Grüße

Christian

1 Like

Hallo Christian,

der Schulträger will unbedingt eine einheitliche Lösung für die Schulen
vor Ort. Im Moment gibt es paedML Linux an der Realschule zusammen mit
der Werkrealschule und linuxmuster.net http://linuxmuster.net 6.2 am
Progymnasium, also bei mir. Für linuxmuster.net http://linuxmuster.net
7.1 ist die Implementierung der Mehrschulfähigkeit geplant. Es sollte
idealerweise Räume (geteilter Computerraum, offener Treff) geben, auf
die mit den Zugangsdaten von Schülern aller Schulen zugegriffen werden
kann. Lässt sich so etwas realisieren? Oder legt man dazu lieber nur
eine Schule an und sortiert die Klassen (RS5a, RS5b, GY5a, usw.)?

ich verwende die lmn schon seit über 10 Jahren so: Gymnasium und
Realschule gemeinsam auf einem Server.
Gymklassen heißen 5a,5b,5c … und Realschulklassen r5a, r5b, r5c
Das funktioniert ganz wunderbar.
Ich hatet auch 2 Jahre lang mal noch die Hauptschule dabei mit h5a, h5b
… auch das ging. Nötig war das wegen der gemeinsam benutzten
Bibliothek, wo sich die Hauptschüler auch anmelden können sollten.

Wie das genau mit der Mehrschullösung läuft, weiß ich nicht.
Da würde ich mich an deiner Stelle mal von der Firma netzint beraten lassen.
Ich habe auch mal „gehört“, dass die die Mehrschullösung schon irgend wo
im Einsatz haben: ich bin mir aber nicht sicher.

Von meiner Warte aus würde ich sagen: wenn euch das „Klassenweise“
Trennen reicht, dann macht das so: keep it simple…

LG

Holger

Hallo Holger,

das hört sich praktikabel an. Für die paedML Linux gibt es auch eine ähnliche Vorgehensweise. Ich hatte Bedenken wegen Datenschutz, weil so die Lehrer auch in die Dateien von Schülern der anderen Schulen schauen könnten.
VG
Christian

Hallo Christian,

das hört sich praktikabel an. Für die paedML Linux gibt es auch eine
ähnliche Vorgehensweise. Ich hatte Bedenken wegen Datenschutz, weil so
die Lehrer auch in die Dateien von Schülern der anderen Schulen schauen
könnten.

ja: das ist ein Problem.
Aber bisher hat sich kein Datenschützer bei uns drüber aufgeregt.
Ich hoffe, dass das nicht passiert bis die Mehrschulfähigkeit da ist.

LG

Holger

Hallo Holger gibt es da einen Plan wann ungefähr mit der 7.1 zu rechnen ist?
Oder eine Beta Phase startet?

Nur so ungefähr

Lg Pascal

Hallo Pascal,

bis die Mehrschulfähigkeit da ist.

Hallo Holger gibt es da einen Plan wann ungefähr mit der 7.1 zu rechnen ist?
Oder eine Beta Phase startet?

Nur so ungefähr

ich denke, dass auf der Herbsttagung auch darüber was gesagt worden wäre
… es steht aber gerade in den Sternen ob die stattfindet…

Ich kann zum Terminplan nichts sagen: aber ich frage mal nach.

LG

Holger

1 Like

Hallo,
gibt es hierzu Neuigkeiten?
Bei einer zentralen IT-Abteilung und mehreren Schulstandorten wäre das für uns ein wichtiges Kriterium.

Viele Grüße
Peter

Hallo Peter,

gibt es hierzu Neuigkeiten?
Bei einer zentralen IT-Abteilung und mehreren Schulstandorten wäre das
für uns ein wichtiges Kriterium.

die Mehrschullösung ist schon an mehreren Schulen im Einsatz.
Alle diese Schulen wurden von Netzint (Partner bei der Entwicklung)
eingerichtet.
Derzeit ist Netzint die einzige Firma die damit Erfahrung hat.
Ich würde also folgendes empfehlen: setzt euch mit netzint in Verbindung.
Wenn ihr das selber einrichten wollt (also nicht von Netzint) dann
empfehle ich eine Schulung bei netzint zu besuchen. Vielleicht geben die
auch Schulungen zu diesem speziellen Thema.

Heute habe ich eine Fortbildung gegeben bei der ein Netzwerkadmin von
einer Schule anwesend war.
Er hat von seinen Erfahrungen mit linuxmuster.net in einem
Mehrschulsetting (eingerichtet von Netzint) berichtet.
Die haben jetzt zwei Schulen auf einem Server laufen: es werden noch
zwei weitere dazu kommen.
Alles in allem war er zufrieden wie das funktioniert.

Leider habe ich selbst noch keine Erfahrungen damit: deswegen muss ich
dich da leider an netzint verweisen.

Viele Grüße

Holger