LVM in Version 7 vergrößern

Hallo Forum,

ich habe heute vergeblich versucht die Partitionen auf dem Server zu vergrößern. Es ist mir leider nicht gelungen.

Was sollte gemacht werden?

  1. Die Partition für die Homeverzeichnisse sollte von 40 G auf 200 G erhöht werden
  2. Die Partition für die Images sollte von 40 G auf 400 G erhöht werden

Was habe ich gemacht?

Im Prinzip bin ich nach der Anleitung vorgegangen:

  1. unter XCP habe ich das Laufwerk für den Server vergrößert. Die Vergrößerung wird mir auch angezeigt. Auch /dev/xvcb auf dem Server wird mit fdsik -l mit der neuen Größe angezeigt.

Der Versuch die Volumen Gruppe zu vergrößern scheitert.

Hat jemand eine Schritt für Schritt-Anleitung wie ich die Partitionen vergrößert bekomme?

Schon mal vielen Dank

Alois

Selbstauskunft für XCP-ng:

Es soll /dev/mapper/vg_srv-linbo vergrößert werden

  1. Virtuellen lmn7-Server herunter fahren
  2. Reiter Storage auswählen
  3. Markieren von „/dev/xvdb“ (Anmerkung: das Device kann auch eine andere Bezeichnung haben)
  4. Auf Properties klicken
  5. auf Size and Location klicken und dort die gewünschte Größe einstellen
  6. Virtuellen Server starten
  7. als root auf dem Server einloggen und „pvdisplay“ auf der Konsole eingeben (es sollte die alte Größe von „/dev/xvdb“ angezeigt werden)
  8. „pvresize /dev/xvdb“ auf der Konsole ausführen
  9. zur Kontrolle „pvdisplay“ ausführen (es sollte die neue Größe von /dev/xvdb angezeigt werden
  10. an der Konsole `„lvextend --resizefs -l +100%FREE /dev/mapper/vg_srv-linbo“ ausführen (Der Befehl nutzt den kompletten unter 5. eingestellten freien Platz)
  11. Zur Kontrolle „df -h“ ausführen (es sollte „/dev/mapper/vg_srv-linbo“ mit der neuen Größe angezeigt werden)

Um den Speicherort von „/dev/mapper/vg_srv-default–school“ zu vergrößern ist entsprechend zu verfahren.

Gruß

Alois