LMNv7 WLAN Netz und DMZ auf der OPNsense konfigurieren?

Hallo zusammen,

gibt es bereits eine Anleitung wie ich bei der OPNsense eine weitere schnittstelle für das WLAN konfiguriere und eine DMZ anlege ohne das wenn ich eine änderung der schulkonsole mache die nicht überschrieben werden? oder ist das ab v7 nicht mehr der fall?

Gruß Pascal

Hallo Pascal,

gibt es bereits eine Anleitung wie ich bei der OPNsense eine weitere
schnittstelle für das WLAN konfiguriere und eine DMZ anlege ohne das
wenn ich eine änderung der schulkonsole mache die nicht überschrieben
werden? oder ist das ab v7 nicht mehr der fall?

die WebUI froscht nicht in den Einstellungen der Firewall herum.
Das wurde vom Ansatz her geändert.
Jetzt schreibt die WebUI in den AD (Internet an/aus in ein Feld, WLAN
an/aus in einem Feld) für jeden user einzeln.
Die Firewall schaut dort hinein und gewährt dann Zugriff auf das Netz
oder eben nicht.
Beim WLAN ist es der Radiusserver, der das WLAN feld beachtet.

Zur DMZ kann ich nichts sagen; ich benötie sie nicht, da aus meiner
Sicht der Bereich zwischen OPNsense und Internetrouter eine DMZ für mich
ist.

WLAN habe ich an OPT1
Das wird über die console der OPNsense eingerichtet: IP, NetMask usw.
vergeben.
Danach werden in der Weboberfläche die Einstellungen gemacht unter
Firewall -> Regeln -> AOPT1

Ich habe unifi in Blau und dort folgende Regeln:

IPv4* 172.16.0.0/16 * * * * * Alles von Blau elaubt
und
IPv4 UDP * * 127.0.0.1 53(DNS) * * DNS aus Blau erlaubt

LG

Holger

Hallo.
Es gibt eine Ausnahme: Wenn du linuxmuster-import-subnets laufen lässt, werden sehr wohl Einträge in der OPNSense-FW vorgenommen – wie hier aktuell dokumentiert:

Was die DMZ angeht: Das kann schon sinnvoll sein, wenn du die Zugriffe in/aus der DMZ sehr restriktiv einstellen willst. Bei mir gibt es im Moment einen einzigen Client in der DMZ. Der darf fast nichts außer Port 80/443/22 – alle anderen Netze dürfen auf diesen Client zugreifen. Ein ähnliches Szenario hat man aber tatsächlich, wenn man diesen Client direkt im WAN aufstellt … Geschmackssache, würde ich sagen??
Ich hatte damals dieses Mini-HowTo hier hinterlegt:

hth,
Michael