Kapitel: Was ist linuxmuster.net? in v7.0

http://docs.linuxmuster.net/de/v7/about/about.html

Das ist mal eine Frage ans Ö-Team. Könntet Ihr hier den Text liefern, damit das mit Homepage usw. übereinstimmt?

Dafür gibt es auch schon ein Ticket:

in dem Ticket wiederum gibt es einige Links, die man besuchen sollte um frühere Formulierungen zu finden.

VG, Tobias

Hallo Tobias,

Das ist mal eine Frage ans Ö-Team. Könntet Ihr hier den Text liefern,
damit das mit Homepage usw. übereinstimmt?

wie genau hättest du das gerne?

Ich habe weder einen Github Account noch Ahnung von Sphinx und den
ganzen Tools, die ihr für die Doku nutzt.

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,

Ich deute das „hier“ so, dass der Text in diesem Thread eingestellt werden soll.

Grüße,
Sven

Hallo Sven,

dann könnte es sich Tobias auch genau so gut per c&p von der Webseite kopieren.

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,

so meinte ich es zwar, aber ich habe keine Lust mir die Gedanken zu machen, die ihr euch sowieso macht. Also konkret: was sind die Werbesprüche, die auf der Webpage stehen (jaja, ich kann lesen) und was machen wir daraus in der Dokumentation (da sollten das ja nicht die Gassenhauer sein, sondern eher die technisch/pädagogischen Features).
Es gibt halt schon so viel, was über die linuxmuster.net geschrieben wurde und ich damit es konsistent ist, dachte ich eben an euch, was die Vorstellung in der Einführung betrifft.

Ich kann zwar auch kopy+paist, aber schon punkt 1:
https://www.linuxmuster.net/de/ueber/#collapse_644_1 wird nicht mehr stimmen: direkter Nachfolger der paedML 5 wird es nciht mehr sein. Man kann eher sagen, dass man von ihr migrieren kann (wenn es denn klappt)…
die weiteren zwei punkte könnte man tatsächlich 1-zu-1 kopieren.

Ich finde grade die FAQ und finde die auch chic. Ob ich die jetzt aber in die Doku kopieren will. K.A.

Egal. Am Ende ging es mir um eine Einseitige Doku, reiner Text.

VG, Tobias

Hallo,

was mir letztens aufgefallen ist, als ich einen kleinen Artikel über verschiedene Linux-Schulserver geschrieben habe:

  • Die Features der LMN sind “zu versteckt” auf der Homepage. Nachhaltig, Benutzerfreundlich, … sind tolle Begriffe, doch wenig konkret. Das verbirgt sich dann meist hinter dem Text, aber der ist manchmal ganz schön lang.
  • Was fehlt ist m.M.n. eine kurze Übersicht (kann auch zusätzlich sein), was die LMN alles kann. Andere machen das z.B. so: UCS, iServ, logoDidact. Dort werden die “Features” übersichtlicher dargestellt. Features wie LINBO oder der Ubuntu-Client nimmt man kaum war.
  • der ganze Punkt “Nachhaltig” würde ich streichen, denn damit kann keiner was außerhalb von BW anfangen.
  • pädagogische Funktionen sollten aufgelistet werden → konkret machen

Wir müssen uns nicht verstecken :slight_smile:

vG

1 „Gefällt mir“

Hi Stephan,

nicht nur mit dem Beitrag hast du recht, sondern mir gefällt auch dein Übersichtsartikel!
Gerade wegen so etwas bitte ich das Ö-Team hier auszuhelfen.
Ihr könnt euch ja gleich überlegen, was auf die Homepage gehört.
mit “Nachhaltig” kann man inzwischen verbinden, dass man auch noch 20 Jahre alte Clients mit einem standard 12.04 default cloop zum laufen kriegt.

VG, Tobias

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Kapitel: Computeraufnahme