Heiseshow Digitale Klassenzimmer – welche Technik brauchen Schulen?

Hallo zusammen,

wer hat das schon gesehen?

Es scheint hier ja sehr viel unwissen zu geben. Nicht jede Schule ist so hilflos und ohne Konzept wie in dem Heise betrag dargestellt.

Hallo,
habe es mir gestern angeschaut. Hat außer “Windows 10S” keine neuen Informationen gebracht.
Gruß,
Markus

Hallo,
Man könnte fast davon sprechen, dass diese ansonsten sehr kompetenten Heise-Redakteure an dem großen Thema Schul-IT gescheitert sind; das ist meiner Meinung nach nichts Ehrenrühriges, denn dieser Komplex und die Tatsache, dass wir es eben mit einem extrem verzweigten und die verschiedensten Fachbereiche umfassenden Thema zu tun haben, zeigt, dass es endlich mal an der Zeit wäre, länderübergreifend kompetente Leute zusammenzubringen die als Expertengremium dazu in der Lage wären, die verschiedenen Bereiche zusammenzuführen.
Gruß Christoph Günschmann

Hallo Christoph,

Man könnte fast davon sprechen, dass diese ansonsten sehr kompetenten
Heise-Redakteure an dem großen Thema Schul-IT gescheitert sind; das ist
meiner Meinung nach nichts Ehrenrühriges,

ich empfinde das genauso.
Nur sollte ein Journalist dann aber schlau genug sein sich Experten ran
zu holen und sich selbst auf das Moderieren verlegen.
Das fand ich schade.
Es ist schon doof wenn der Redakteur während des Gesprächs bemerkt, dass
sein Schulzeit in Sachsen doch schon lange her ist und dann trotzdem
öfters seine eigene Schulerfahrung anbringt …

Am Ende blieben sie in allgemeinen Aussagen stecken mit einigem Hin und
her: teure Hardware ist robster, aber die Schulen können sie sich nicht
leisten, also muss billigen Hardware her: so wie die Chromebooks halt,
aber die speichern dann wieder alles in der Cloud, also doch wieder
teurere mit “richtigem” Betriebsystem…

Und dann haben sie Win10 pro als Möglichkeit angesprochen: das ist aber
ganz falsch für Schulen: nicht nur, weil man da die Updates nicht so
lange zurückstellen kann, sondern weil Microsoft für die Pro Version das
gleiche Maß an legt wie bei den Homeversionen: da können Feature auch
mal wegfallen, wenn es uns paßt …
Das geht aber nicht in der Schule: wir müssen uns wenigstens darauf
verlassen können, dass alles da bleibt, was wir auch bezahlt haben.
Deswegen: für die Schule geht nur EDU oder Enterprise.

LG

Holger