Firewall verliert Internetverbindung (OpnSense 19.7.6)

Hi zusammen,

Vorwarnung:

Ich muss sporadisch feststellen (ca. alle zwei Tage), dass die Firewall einfach die WAN-Verbindung kappt. Da ich zu dem Zeitpunkt immer im Stress bin, debugge ich das nicht, sondern reboot die opnsense und alles ist gut.

  • einmal nachts um 3, einmal morgens 10:25, gestern ca. 12:00 Uhr

Das hatte ich bei OpnSense 19.7.5 noch nicht.
VG, Tobias

Hallo Tobias,

kann ich auf unseren beiden OPNsense nicht bestätigen.

Viele Grüße,
Jochen

HAllo Tobias,

kann ich auf unseren beiden OPNsense nicht bestätigen.

ich auch nicht: und meine OPNsense ist auch, wie ebi dir, mit KVM
virtualisiert.

Was hast du den vor der OPNsense?
Ist da noch ein Switch zwischen KVM Server und BelWue Router (Cisco?).

LG

Holger

Hi Holger,

ja: BelWue (VLAN 3) -> switch-zentrale -> switch2 -> KVM-Server (opnsense on br-red (vlan-3))

Hm, hatte bisher keine Probleme, außer vllt. doch die Umstellung, dass ich die letzte Verbindung von einer simplen 1GBit auf eine bond 2-GBit umgestellt hatte, um die ebenfalls auf dem KVM-Host laufende Cloud schneller anzubinden.

EVtl. liegt ja dort der Hund begraben und ich gehe mal zurück auf 1GBit.

VG, Tobias

Ich muss ca 1x pro Woche neustarten, ist def. Firewall.
Meist am Wochenende, gestern ca. 3:40.