Docker auf 18.04 installiert -> Problem

#1

Hallo zusammen,

vielleicht verhindert diese Nachricht ja, dass jemand in die gleiche Falle tappt wie ich.
Ich wollte einen neuen dockerhost für meine Schule aufsetzen: also 18.04 server installiert und dummerweise gleich bei der installation angegeben, dass ich docker will.
Was ist passiert? docker ist installiert: aber als snap.
Geile Sache, wenn man dran denkt, welche Einschränkungen dabei sind (die einem niemand sagt).
Ich konnte meine container starten, aber docker war unfähig die persistenten Verzeichnisse in /srv/docker// zu erstellen.
Jetzt weiß ich: das ist snap, das verhindert Zugriffe außerhalb des userhomes von dem user, der das snap laufen hat … hat nur 3 Stunden gedauert bis ich es gefunden hatte.

snap remove docker
und danach
apt install docker

hat es gerichtet.

LG

Holger

#2

Hallo,

noch so ein Tipp am Rande:

damit dauerts 30 Sekunden :wink:

VG

Frank

1 Like