Bugfix und Dokumentation

wie muss ich das manuell einpfegen?

Hi @thomas und als Info an @Supergamer und alle anderen:
ich habe das mal so gelöst:
https://docs.linuxmuster.net/de/latest/about/release-information.html#gefundene-und-behobene-probleme

Wenn wir im Dokuteam das als Lösung für zukünftige so geartete Probleme beschließen, dann wäre es cool, wenn wir (Entwickler + Dokuteam) uns abstimmen könnten, dass vor der Ankündigung schon so eine Mini-Anleitung was es händisch zu tun gibt existiert. Das würde solche Rückfragen von Pascal vermeiden und die Entwickler könnten es in ihrer Ankündigung gleich verlinken.
Vg, Tobias

1 Like

ja so finde ich das gut gelöst

danke :+1:

Dank ans @Dokuteam für die schnelle Reaktion. Können wir künftig gerne so machen. Da müsste allerdings noch ein Hinweis dazu, dass diese Anpassung nur auf Systemen zu machen ist, die vor dem 09.07.2020 installiert wurden.

VG, Thomas

Ich denke auch dass das eine gute Idee ist.

Kannn bitte jemand nochmal die Anmerkungen auslagern?

Wir sollten vermeiden direkt in diesem Thread Diskussionen zu führen, IMHO ist es besser immer zu den entsprechenden Paketen ein extra Thread zu öffnen.
Könnten wir den Thread vllt. nur für bestimmte Benutzer zum Posten freigeben?

Ich denke es ist gut hier tatsächlich nur die Changelogs zu haben falls man mal etwas sucht.

Hi @Tobias in der Doku hast du Linbo 7.0.72 geschrieben, ist aber linuxmuster-base7 7.0.72
Danke für die schnelle Anleitung
Ralf

Hallo,

Ich habe das Thema getrennt.
Gibt es nicht die Möglichkeit das Dokurepo/Dokuteam in Github zu taggen, wenn es so was passiert ? Oder andere Tools um es zu organisieren ?
Ich würde es sehr gut finden, aber es gibt dafür 1000 Lösungen, und wir müssen uns einigen.

Gruß

Arnaud

1 Like

Fände ich gut, weiß aber nicht, wie man das hier lösen kann. Es gibt diese Flagge unter einem Post, dann kann man konkret einer Person schreiben.
Aber das ist vllt. nicht das beste… :man_shrugging:

Ich meine etwas in die gleiche Richtung wie Fix #42 bei Github, der automatisch eine Issue schließt, das ist schön praktisch.

Gruß

Arnaud