BlueJeans Schulung scs.kultus-bw.de - DSGVO?

Hallo zusammen,

da ich die Kompetenz in Sachen IT hier im Forum sehr schätze, hier kurz die Frage in die Runde was von dem Videokonferenzsystem BlueJeans zu halten ist.

Ich wollte eigentlich eine Fortbildung zu ASVBW über den Service Center Schulverwaltung machen.
Jetzt erfahre ich, dass eine Teilnahme nur möglich ist, wenn ich die Software BlueJeans auf meinem Rechner installiere.

Kann ich das bedenkenlos machen? Hab bei Internetrecherchen leider nicht viel zu BlueJeans bzgl. DSGVO gefunden.

PS:
Wie passt das denn zu den massiven Anstrengungen des Landes im Bereich moodle zusammen?
Warum wird hier jetzt eine extra Plattform genommen.
Sorry die Frage sollte nat. in erster Linie dort hin gehen.
Vielleicht weiss ja hier jemand etwas

Liebe Grüße
Matthias Lauffer

Hallo Matthias,
zumindest ist es laut Impressum eine deutsche Firma.

VG Andreas

Haette auch gedacht, dass nur eine deutsche Firma so einen bescheuerten Namen waehlen kann, aber sieht irgendwie eher nicht so ganz deutschstaemmig aus:

https://www.bluejeans.com/de/kontaktiere-uns

Man kann sich das Leben auch schwer machen, wenn die Fortbildung fuer Dich wichtig ist, mach das, wenn nicht, dann lass es - ich seh sowas pragmatisch. Miese Systeme macht man entweder kaputt oder man nutzt sie aus.

Ich hab bei der Abschlussveranstaltung zu diesem bescheuerten Teamsversuch auch Webex von Cisco benutzt…Webex fuer eine Teamsveranstaltung, das muss man sich mal vorstellen. :+1:

Gruss Harry

Hallo Harry,

was sicher nicht alle so sehen und was wohl irgendwie für alle kommen wird, oder ist das mit dem Rücktritt der Eisenmann vom Tisch?
Kann mir aber nicht vorstellen, dass da nicht auch z.B. hohe Ministerialräte a la Föll ihre Finger im Spiel haben.

Viele Grüße
Steffen

Da ist nix vom Tisch, da haben so viele mehrfach betont, wieviel Arbeit da schon drin steckt usw. usf.

Alles Blabla, das war ein „Pilotversuch“ und mir ist erst am Ende aufgefallen, dass bei einem „Pilotfilm“ ja auch der Rest der Serie schon fertiggedreht ist.
Das ist keine Testreihe, die zeigen soll ob oder ob man nicht weitermacht.

Itslearning-Rundmail ist auch gerade bei uns durch, wer Interesse hat sich das mal anzusehen…immer das Gleiche. Aktionismus und jede Menge Geld was da jetzt verfeuert wird. „Such is life“, kann man nix machen, so richtig aufregen tut mich das schon lange nicht mehr.
Ich tu alles fuer OpenSource, haenge auch viel Freizeit da rein, mehr geht nicht, mehr muss aber auch nicht.

Gruss Harry

Hallo, vielen Dank nochmals allen, für die vielen Rückmeldungen.
Erhosame Osterferien - Viele Grüße Matthias