Apache startet nach Reboot des Servers nicht mehr

Hallo,

unsere DSL Leitung wurde umgestellt auf SVDSL. Wenn ich nun vesuche auf unseren Webserver mit dem Browser zuzugreifen kommt:

Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen
Beim Verbinden mit sub.unseredomain.de trat ein Fehler auf.

Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.

Heute morgen haben die Let’s Encrypt Zertifikate noch getan und man konnte problemlos auf den Server.

/usr/bin/dehydrated -c liefert

INFO: Using main config file /etc/dehydrated/config
Processing intranet.afs-engen.de with alternative names: sub.unseredomain.de

  • Checking domain name(s) of existing cert… unchanged.
  • Checking expire date of existing cert…
  • Valid till Jun 5 13:14:03 2020 GMT Certificate will not expire
    (Longer than 30 days). Skipping renew!
    Processing afs-engen.spdns.de
  • Checking domain name(s) of existing cert… unchanged.
  • Checking expire date of existing cert…
  • Valid till Jun 5 13:14:12 2020 GMT Certificate will not expire
    (Longer than 30 days). Skipping renew!

Was soll denn das jetzt wieder?!?
Hat jemand eine Idee, was da los ist?

Viele Grüße
Steffen

Nachtrag: Auch der NC-Client meldet

Keine Verbindung zu NC Verbindung beendet

per ssh komme ich aber auf den Server, die Internetverbindung tut also.

Hallo,

der Dienstleister hat auch die VMs neu gestartet. Der Apache läuft nicht und lässt sich nicht starten. Na toll.

service apache2 start
Job for apache2.service failed because the control process exited with error code.
See „systemctl status apache2.service“ and „journalctl -xe“ for details.

systemctl status apache2.service
● apache2.service - The Apache HTTP Server
Loaded: loaded (/lib/systemd/system/apache2.service; enabled; vendor preset: enabled)
Drop-In: /lib/systemd/system/apache2.service.d
└─apache2-systemd.conf
Active: failed (Result: exit-code) since Wed 2020-03-25 15:32:58 CET; 1min 20s ago
Process: 4709 ExecStart=/usr/sbin/apachectl start (code=exited, status=1/FAILURE)

Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: Starting The Apache HTTP Server…
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: (98)Address already in use: AH00072: make_sock: could not bind to address [::]:80
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: (98)Address already in use: AH00072: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: no listening sockets available, shutting down
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: AH00015: Unable to open logs
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: Action ‚start‘ failed.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: The Apache error log may have more information.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: apache2.service: Control process exited, code=exited status=1
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: apache2.service: Failed with result ‚exit-code‘.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: Failed to start The Apache HTTP Server.

journalctl -xe
Defined-By: systemd
Support: http://www.ubuntu.com/support
Unit phpsessionclean.service has begun starting up.
Mär 25 15:09:11 afs-webserver systemd[1]: Started Clean php session files.
Subject: Unit phpsessionclean.service has finished start-up
Defined-By: systemd
Support: http://www.ubuntu.com/support

Unit phpsessionclean.service has finished starting up.

The start-up result is RESULT.
Mär 25 15:15:01 afs-webserver CRON[4432]: pam_unix(cron:session): session opened for user www-data by (uid=0)
Mär 25 15:15:01 afs-webserver CRON[4433]: (www-data) CMD (php -f /var/www/madita/cron.php > /dev/null 2>&1)
Mär 25 15:15:01 afs-webserver CRON[4432]: pam_unix(cron:session): session closed for user www-data
Mär 25 15:17:01 afs-webserver CRON[4634]: pam_unix(cron:session): session opened for user root by (uid=0)
Mär 25 15:17:01 afs-webserver CRON[4635]: (root) CMD ( cd / && run-parts --report /etc/cron.hourly)
Mär 25 15:17:01 afs-webserver CRON[4634]: pam_unix(cron:session): session closed for user root
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4641]: pam_unix(cron:session): session opened for user root by (uid=0)
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4640]: pam_unix(cron:session): session opened for user root by (uid=0)
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4642]: pam_unix(cron:session): session opened for user www-data by (uid=0)
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4644]: (root) CMD (/root/skripte/nc_kalenderexport_oeffentlich.sh >/dev/null 2>&1 &)
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4643]: (root) CMD (if test -x /usr/sbin/apticron; then /usr/sbin/apticron --cron; else true; fi)
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4645]: (www-data) CMD (php -f /var/www/madita/cron.php > /dev/null 2>&1)
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4640]: pam_unix(cron:session): session closed for user root
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4641]: pam_unix(cron:session): session closed for user root
Mär 25 15:30:01 afs-webserver CRON[4642]: pam_unix(cron:session): session closed for user www-data
Mär 25 15:31:01 afs-webserver CRON[4653]: pam_unix(cron:session): session opened for user root by (uid=0)
Mär 25 15:31:01 afs-webserver CRON[4654]: (root) CMD (/root/skripte/nc_kalenderexport_kollegium.sh >/dev/null 2>&1 &)
Mär 25 15:31:01 afs-webserver CRON[4653]: pam_unix(cron:session): session closed for user root
Mär 25 15:32:04 afs-webserver systemd[1]: apache2.service: Unit cannot be reloaded because it is inactive.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: Starting The Apache HTTP Server…
Subject: Unit apache2.service has begun start-up
Defined-By: systemd
Support: http://www.ubuntu.com/support

Unit apache2.service has begun starting up.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: (98)Address already in use: AH00072: make_sock: could not bind to address [::]:80
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: (98)Address already in use: AH00072: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: no listening sockets available, shutting down
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: AH00015: Unable to open logs
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: Action ‚start‘ failed.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver apachectl[4709]: The Apache error log may have more information.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: apache2.service: Control process exited, code=exited status=1
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: apache2.service: Failed with result ‚exit-code‘.
Mär 25 15:32:58 afs-webserver systemd[1]: Failed to start The Apache HTTP Server.
Subject: Unit apache2.service has failed
Defined-By: systemd
Support: http://www.ubuntu.com/support

Unit apache2.service has failed.

The result is RESULT.

Viele Grüße
Steffen

Ich fürchte ja, das hängt damit zusammen:

obwohl der Apache da (ohne Serverneustart) gestartet ist beim Reload.

Hallo Steffen,

der Apache startet nicht, weil ein anderer Prozess Port 80 blockiert - eventuell von Deinen Let’s-Encrypt-Checks?

Starte doch den Server mal neu. Wenn der Apache dann immer noch nicht läuft, dann schau mal mit:

netstat -tulpen

wer den Port 80 blockiert.

Viel Erfolg

Jörg

Hallo Jörg,

Neustart läuft gerade. Und das mit dem blockierten Port 80 habe ich inzwischen als blindes Huhn auch gefunden.

Viele Grüße
Steffen

Hallo Jörg,

hm, ist der Turnserver, den ich mal für den Test von NC Talk installiert habe.
Komisch aber:
nach /etc/init.d/coturn stop ist Port 80 und 443 nicht mehr belegt, Apache startet aber noch immer nicht

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,

und was ist jetzt die Fehlermeldung?

Beste Grüße

Jörg

Hallo Jörg,

ich habe den Start von Coturn beim Serverstart deaktiviert und den Server nochmal neu gestartet, jetzt läuft der Apache wieder.

Die Anleitung, nach der ich den Coturn installiert habe, ist wohl Schrott, da stand für die /etc/turnserver.conf

listening-port=80
tls-listening-port=443

Das beißt sich wohl mit dem Apache, wenn der Server neu gestartet wird.

Hallo Steffen,

gab es beim UPgrade auf das neue DSL vielelicht auch einen neuen Router
und der forwarded die POrts nicht mehr?

Vielelicht wurdest du auch von IPv4 auf DS-Lite umgestellt … dann hast
du ein echtes Problem …

LG

Holger

Hallo Steffen,

die Anleitung ist schon so OK - der Turnserver muss auf diesen Ports
laufen. Deshalb ist ja auch die Empfehlung: dedizierte Maschine :wink:

LG Jörg

Hallo Jörg

hab ich nicht zur Verfügung.

Als ich den TURN-Server bei laufenden System installiert und gestartet habe, war das auch kein Problem, nur beim Reboot des ganzen Servers.

Ich vermute, wenn der TURN-Server beim Serverstart zuverlässig erst gestartet wird, wenn der Apache schon läuft, klappt das auch auf derselben Maschine. Nur weiß ich erst mal wie üblich nicht, wie ich das bewerkstelligen kann.

Viele Grüße
Steffen

Hallo Holger,

ich dachte erst, es hängt damit zusammen, aber es war der nicht startende Apache nach Serverreboot aufgrund des TURN-Servers, der Port 80 und 443 blockiert hat.

Wie ich das umgehe, weiß ich allerdings auch noch nicht.

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen:

Du kannst nicht zwei Server, die beide Port 80 und 443 belegen, auf
demselben Rechner laufen lassen. Da kommt es auch nicht auf die
Reihenfolge an :wink:

Beste Grüße

Jörg

Hallo Jörg,

tja, zumindest bis zum Reboot hat’s funktioniert. Aber ich verstehe schon.

Ich habe jetzt nur im Hintergrund, dass auch die anderen Videokonferenz-Server wie BigBlueButton einen Turn-Server benötigen. Kann ich das dann nie auf denselben Server wie NC etc. packen?!?

Viele Grüße
Steffen