Anleitung: Ubuntuclient (nur 18.04!) von einer lmn6.2 zu einer lmn7 migrieren

Hallo,

hier eine ganz knappe Anleitung, wie man die alte linuxmuster-client Konfiguration “restlos” aus einem lmn6-18.04-Ubuntuclient entfernt, so dass das der Client nicht kaputt ist und das Clientpaket der lmn7 wie hier dokumentiert installiert werden kann. Dieses Paket gibt es nur für Ubuntu 18.04 und nicht für 16.04!

a.) Alte linuxmuster-client Pakete entfernen:

#sudo apt autoremove linuxmuster-client* --purge

b.) Pam reparieren

#sudo pam-auth-update --force

Alle Einstellungen im erscheinenden Fenster so lassen und mit ok bestätigen

c.) Übrige Fragmente entfernen so das die Anmeldung nicht kaputt ist

Erstens:

#sudo rm /etc/pam.d/common-pammount

Zweitens:

Aus der Datei: /etc/pam.d/lightdm die letzte Zeile: “@include common-pammount” entfernen

d.) Lightdm Anpassungen rückgängig machen

#sudo rm -rf /etc/lightdm/lightdm.d

e.) Altes Repo entfernen

Danach einmal neu starten und schauen ob sich der lokale Benutzer noch anmelden kann.

Jetzt kann das neue Clientpaket installiert werden.

Hinweis: Durch das entfernen der alten linuxmuster-client-extra-pakete gehen einige Dinge wie z.B. das zeitgesteuerte Herunterfahren verloren und müssen nachgepflegt werden

6 Like

Hallo lieber Dominik,
das ist ja einfach nur super, dass Du diese wichtige Anleitung hier veröffentlichst !
Toll - die werde ich demnächst brauchen (und nicht nur ich, da bin ich sicher) -

herzlichen Dank und schöne Ferien ! Christoph G.