Wer ist noch bei Twitter?

Hi,

nutzt eigentlich jmd. Twitter von euch? Bisher habe ich nur @ironiemix (https://twitter.com/ironiemix) gefunden.

BTW: Ist es geplant, dass es auch einen offiziellen linuxmuster.net Twitter Account geben soll? Bisher gibt es nur den Account zur Infrastruktur https://twitter.com/musterinfra

vG

Hallo Zefanja,

ich bin privat etwas auf Twitter unterwegs. Hast mich ja auch schon gefunden… :wink:

Interessante Frage. Offensichtlich gab es ja mal einen inoffiziellen.
Wenn man das macht, sollte man diesen halt auch regelmäßig mit Updates
füttern. Auch “Kleinigkeiten”, wie “Entwicklertreffen im Schwarzwald -
lmn7 macht Fortschritte…” o.Ä.

Von daher wäre die Frage wie viele Leute der Communtiy tummeln sich auf
Twitter und ist das für lmn so relevant. Oder andersherum, wer bekommt alles Zugriff darauf und welche News sollten vertwittert werden.

Schönen Sonntag

Christoph

Ja, ich denke, da müssen sich die Leute vom Öffentlichkeitsarbeit-Team Gedanken machen. Bisher ist die LMN in den sozialen Netzwerken kaum vertreten. Es ist sicher ein Ziel, auf der anderen Seite gibt es auch genug andere Baustellen und die Kräfte sollten da lieber gebündelt werden.

Trotz allem: ein offizieller LMN Twitter-Account wäre nett :slight_smile:

vG

Hallo,

ich melde mich mal aus Sicht des Öffentlichkeitsarbeitsteams.

Von daher wäre die Frage wie viele Leute der Communtiy tummeln sich auf
Twitter und ist das für lmn so relevant. Oder andersherum, wer bekommt
alles Zugriff darauf und welche News sollten vertwittert werden.

ich halte nichts von Twitter, v.a. nicht für LMN. Twitter lebt von
täglichen (oder noch häufigeren) Newsmeldungen, die haben wir nicht.

Dann die hier schon angesprochene Frage, was gezwitschert werden soll.

Ich ergänze: Wer bestimmt / entscheidet das, wer überprüft die Korrektheit?

Wir tun uns schon schwer genug, regelmäßig Infos im Blog der Webseite zu
veröffentlichen, weil jeder irgendwie immer was anderes zu tun hat, das
dringlicher ist, dann kommt die Vorabdiskussion über was und wie (viel).

Wir sollten da kein weiteres Fass aufmachen. Ganz nebenbei ist Twitter
dank Trump imho eh zur Lachnummer verkommen.

Wer privat über LMN twittern will, kann das natürlich tun, aber immer
als Privatperson und nicht als “offizieller” LMN-Tweet.

ym2c

Viele Grüße
Steffen