Warum der Ausbau erneuerbarer Energien stockt

Hallo Forum,

wers noch nicht gesehen hat

Hier wird als Satire verpackt die Realität aufgezeigt.

Viele Grüße

Alois

Die Anstalt Klasse.
Und zwar nicht zu vergleichen mit Dieter Nuhr
Ich sage das weil die Anstalt inzwischen sich diese scheinbar Kabarett Sendung von der ARD auf Korn genommen hat und Grade eine Disktusion im Internet Existiert die sich um Herrn Nuhr dreht …
Der Herr Nuhr der zum Weihnachtskranz Märchen Mann wurde (6 Dezember 2018)
https://www.youtube.com/watch?v=2Pvb0iPxnGU (ca 7 Minute)

und die Anstalt das versucht hat Herrn Nuhr richtig zu vermitteln … (März 2019)
https://www.youtube.com/watch?v=Xgi3-dZBSMA (Dauer 12 Minuten , in der 6 Minute)

Dieter Nuhr der für mich in der letzten Sendung (Oktober 2019)
gefühlt 40% auf Greta rum hackt (Welpenschutz ?) und vielleicht
gefühlt 40% Klimawandel Skeptiker nach dem Mund redet…
(und das (gefühlt) zusammen mit seinen Gästen, und Zuschauern)

Und in der Sendung die Anstalt vom Oktober wurde in der 36 Minute, nach meiner Meinung, noch mal in Text unter der Sendung auf dies Problem von Herrn Nuhr noch mal hingewiesen. (Auf den Faktenscheck der März 2019 Sendung)
https://www.zdf.de/assets/faktencheck-maerz-2019-100~original?cb=1570379963984 (Seite 15)

Die Anstalt ein echtes muss … und für mich, eine echte Bereicherung jedes mal… Sie ist das beste was Deutsches Fernsehen für mich zu bieten hat…
Und scheinbar gibt es hier Freund dieser Sendung… Schön

1 Like

Hallo,

als ich die Anstalt am letzten Mittwoch angeschaut habe, war ich
entsetzt wie man systematisch die Anlagen von Rot Grün, die schon 2000
in die richtige Richtung gingen kaputt gemacht hat (ohen Rücksicht auf
Arbetsplätze: die sind anscheinend egal, solange weder
Automobilindustrie noch Kohlekumpel betroffen sind).
Ich erinnere noch die Pleite von SolarWorld und wie die
Photovoltaikpanelfertigung ratzfatz nach China gewandert ist.

Und dann lese ich Heute das:

die machen genau so weiter: das darf doch nicht wahr sein …

Dieter Nuhr kannte ich gar nicht: in dem Link hab ich ihn das erste mal
gesehen. Das kommt wohl daher dass ich vor über 20 Jahren aufgehört habe
normales Fernsehen zu schauen.
Vom Niveau her so wie die erste Folge von CSYou… erschreckend.

LG

Holger

1 Like

Hallo Holger,

geht mir ganz genauso. Wie kann man da als Zuschauer klatschen… Ich kannte den zwar schon und das Niveau seiner Mitstreiter Mittermeier, Eulenfrisur und co war mir noch bekannt, aber dass Comedy jetzt bedeutet politisch populistischen Schreißdreck zu verzapfen, das war mir auch neu (zumindest im öff. ARD). Ich dachte, die zielen immernoch auf sexistische usw. Klischees.

Hey, neben der Anstalt mal noch ein Buchtipp: Harald Welzer „Wir sind die Mehrheit“.
VG, Tobias

Hallo Alois,

Sehr gut!

Leider sind diese Fakten nicht für alle so nebenbei zu verstehen und so halten sich leider Gottes noch immer viel zu viele Menschen an die einfacheren „Wahrheiten“…:disappointed_relieved:

Viele Grüße,
Jochen

Ich gebe es zu: Ich habe die Sendung nicht gesehen und habe dann gelesen, dass er mit seiner Greta-Kritik gewaltig (macht er das wirklich, oder alles wieder nur fake news) aneckt. Weil ich die Gute sowas von nicht leiden kann, habe ich dann gleich hinein geschaut.

Damit habe ich genau das gemacht, was bezweckt wurde. Sind eben doch Profis beim ZDF :wink:

Und ganz ehrlich: Ich wurde teilweise gut unterhalten: „Was macht Greta wenn es kalt wird? Heizen kann es ja nicht sein.“ Ich schmunzle jetzt wieder beim tippen …

So what? Es ist einfach Unterhaltung. Wem es nicht gefällt: Wir kennen ja alle den Spruch von Peter Lustig am Ende jeder Sendung :wink:

Gruß,
Markus

P. S. Der Herr Nuhr hat schon vor über 20 Jahren erkannt: Wenn man vor zahlendem Publikum auftritt (er spricht von Freiwilligen), lebt es sich besser als mit Kunst und Geschichte. Laut Wikipedia hat er ja das erste Staatsexamen :wink:

Hallo Markus,

Ich gebe es zu: Ich habe die Sendung nicht gesehen und habe dann
gelesen, dass er mit seiner Greta-Kritik gewaltig (macht er das
wirklich, oder alles wieder nur fake news) aneckt.

… weiß ich nicht: ich werde es mir mal anschauen.

Und ganz ehrlich: Ich wurde teilweise gut unterhalten: „Was macht Greta
wenn es kalt wird? Heizen kann es ja nicht sein.“ Ich schmunzle jetzt
wieder beim tippen …

… bei dem Scherz kann ich auch schmunzeln.

ich hab es jetzt auch angeschaut: was der da so sagt in den ersten 10
Minuten der Sendung vom 26.9.2019 über Greta (und sonst so) ist harmlos.
Das fällt für mich auch unter „hab mal ein paar Leute veralbert mit was,
was denen heilig ist“.
Die Aufregung kann ich jetzt nicht mehr verstehen.
Satire find ich das jetzt nicht, aber das geht im Rahmen von Comedy.

Die Geschichte mit den Stickoxiden beim Adventskranz war allerdings ganz
plumpes dummgeschwalle: sowas sollte im Fernsehen nicht passieren.
Wer Konzentration und Masse nicht auseinanderhalten kann, der sollte
nicht über solche Dinge reden. Schon gar nicht wenn man das dann benutzt
um die deutsche Umwelthilfe (oder irgendjemand anders) an zu prangern.

Also: jetzt nach dem ich es gesehen habe find ich Nuhr nur noch deppert,
aber nicht mehr böswillig.

LG

Holger

Hallo!
Bevor ich dumm sterbe.
Wer kann mir den Witz erklären?
„Was macht Greta
wenn es kalt wird? Heizen kann es ja nicht sein.“
Kapier ich nicht.
Gruß - Rainer

Es wird hoffentlich klarer, wenn du dir „Greta (Thunberg)“ dahin denkst… :wink:

Hallo Rainer,

Wer kann mir den Witz erklären?
„Was macht Greta
wenn es kalt wird? Heizen kann es ja nicht sein.“

es ist die trotzig übertriebene Annahme, dass die einzige Möglichkeit
den CO2 Ausstoß zu verringern „nicht heizen“ sei.

„Trotzig“ trifft es da wohl am besten.
Die meinen auch immer, dass CO2 Neutral bedeutet, dass niemand mehr Auto
fährt und niemand mehr heizen kann und alle auf Fleisch verzichten
müssen …

LG

Holger

Doch es ist Heizen (Lieber Witze Macher)…


Und wir wollen es in der Schule in Hamburg installieren zur Klimaneutralität…
Hat einer vielleicht mehr Plan als wir davon ;)… etwas mehr begreifen statt Therorie würde die Sache bei uns voran treiben…

Aber klar Greta zu Fragen was Sie macht wenn es Kalt wird ist natürlich viel Hilfreicher also als Prof. Volker Quaschning zu Fragen, was der Frager machen soll wenn es Kalt wird.

Ich würde ja sagen „nicht Lustig“ … Aber „nicht Lustig“ ist sehr Lustig…

Hallo!
Das ist ungefähr so witzig, wie einem veganer Inkonsequenz vorzuwerfen, wenn er Lederschuhe trägt.
Aber wenn es das Gewissen beruhigt und vom eigenen Handeln (Verhalten) ablenkt, kann man so weitermachen wie bisher.
Nicht witzig!
Gruß - Rainer