Tausch_auf_Server bzw. Tauschverzeichnisse - korrekter Ort der Ikons?

Hallo,
bin gerade am umstellen vom 12.04er auf den xenial-qgm Client (16.04).

Im 12.04er hatte ich die Ikons die auf die Tauschverzeichnisse verweisen direkt auf dem Desktop (je einzeln: Tausch_Klassen, Tausch_Lehrer, Tausch_Schule und auch zusätzlich noch Home_auf_Server.

Am liebsten hätte ich diese Symbole damals gern in der Starterleiste gehabt - naja - “wurst”.

Im neuen Client finde ich auf dem Desktop noch "Home_auf_Server"
An die Tauschverzeichnisse komme ich, wenn ich statt dessen in der Starterzeile auf das Ikon “Dateien” klicke und dann im erscheinenden Fenster auf “Tauschen_auf_Server”.

Ist das so korrekt?
Wenn ja, gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Tauschverzeichnisse optisch irgendwie auf eine “höhere Ebene” zu stellen. Ich meine, dass meine Kollegen sie schneller finden?

Viele Grüße u. ein erholsames WE
Matthias Lauffer

Hallo,
Könnte mir nur jemand sagen.
Wo die Tauschverzeichnisse im xenial für die User zu finden sind?
( Wo klicken die User bei euch da hin…)
LG Matthias

Hallo Matthias,

Könnte mir nur jemand sagen.
Wo die Tauschverzeichnisse im xenial für die User zu finden sind?
( Wo klicken die User bei euch da hin…)

auf “Persöhnlicher Ordner” im Dateibrowser.

LG

Holger

Hallo,
vielen Dank :+1:
lg matthias

Hallo,

Könnte mir nur jemand sagen.
Wo die Tauschverzeichnisse im xenial für die User zu finden sind?
( Wo klicken die User bei euch da hin…)

auf “Persöhnlicher Ordner” im Dateibrowser.

die Frage erinnert mich daran, dass ich - weil ich die Tauschlaufwerke
kaum nutze - neulich selbst erst einen Augenblick irritiert gesucht
hatte, allerdings unter 12.04

“Home_auf_Server” erscheint links, Tausch_auf_Server nicht. Da muss ich
mal bei Gelegenheit Lesezeichen erstellen.

Problem ist nur, dass als linuxadmin die Shares nicht gemounted sind.

Ein Trick wäre, temporäre Ordner mit den Namen der Shares zu erstellen,
die Lesezeichen zu setzen und dann die Ordner im Home des linuxadmin
wieder zu löschen.

Viele Grüße
Steffen

Hallo Steffen,
wie würde ich da konkret vorgehen?

  1. „temporäre Ordner mit dem Namen der Shares erstellen“?

und
2. „Lesezeichen zu setzen“

  1. „Die Ordner im Home des linuxadmin wieder löschen“:
    Das bekomme ich hin :wink:

Viele Grüße
Matthias