Taschenrechner Numworks


#1

Hallo zusammen,

Für die Freunde der Freiheit, es gibt seid letztem Jahr einen neuen Taschenrechner “Numworks”, fast Opensource.
Die Quellcode steht in GitHub, und genauso die Erklärungen um es zu bauen.

Ich habe den Taschenrechner seit Anfang des Jahrs, es ist zwar nicht perfekt, aber nach meiner Meinung viel besser als TI und Casio, insbesondere wegen Python + Oberfläche + regelmässige Updates.

Das Konzept ist so gedacht, dass der Taschenrechner intuitiv sein muss, wie ein Smartphone : die Schüler sollten sich mehr über die Mathe konzentrieren als auf dem Handbuch des Taschenrechners. Ich kann es bestätigen : muss man nicht nachdenken, um den Taschenrechner zu verwenden.

Für die die es testen möchten, es gibt ein Simulator : https://www.numworks.com/simulator/

Die Lehrer erhalten besondere Preise dafür : 50€ anstatt 80€.

Gruß

Arnaud


#2

Hallo Arnaud,

der ist ja grafikfähig!!! In Baden-Württemberg ist man (als einziges Bundesland, Vorreiterstellung sozusgen) schon einen Schritt weiter. Wir haben sowas wieder abgeschafft!

Nächstes Jahr kommt dann aus Umwelt- und Ressourcenschonungsgrüden der Rechenschieber wieder.

Max