Sophomorix4 Testen: sophomorix-print


#1

Hallo,

das ist der erste konkrete Test, so wie hier angekündigt:

https://ask.linuxmuster.net/t/sophomorix4-testen-lmn7/2300

Es geht darum, sophomorix-print zu testen.

Infos:

Neu und wenig getestet ist die LANG-Umschaltung, die sich auf die Template-Wahl und PDF’s (DE: Passwort, EN= Password, …) auswirken sollte.

LANG gibt es global: sophomorix.conf und falls gebraucht pro Schule (*.school.conf)

datalist-DE-1-template.tex ins Englische zu übersetzen lohnt sich noch nicht (Deutsch ist noch nicht fertig)

Gut wäre auch, wenn aus diesem Thread eine Test-Liste entstehen würde, (was getestet werden muss bei sophomorix-print). So dass man das vor der Final Release/Dist upgrades diese Liste nochmals abklappern kann.

Ich werde mitlesen und möglichst schnell Hilfestellungen geben.

Bei Fehlern auch wichtig zu wissen, was ihr gemacht habt.

sophomorix-print -ij liefert das json-Objekt zum ausdrucken zurück. Was da nicht drinsteht, kann auch nicht gedruckt werden.

Viele Erfolg, Rüdiger


#2

Hallo Rüdiger,

willst du, dass wir hier Fehler / Auffälligkeiten melden oder wie bisher bei Github?

vG Stephan


#3

Hallo Stephan,

Eindeutige Fehler nach github issues.

Aufälligkeiten (Bug oder Feature, Diskussion, …) besser hier.


#4

Hallo Rüdiger,

soweit ich mich erinnere gab es unter 6.2 die Möglichkeit viele User auf einmal zu drucken, aber nur einen pro Seite. Im Prinzip wie sophomorix-print -u user, aber viele auf einmal, sagen z.B. alle Lehrkräfte. Geht das mit der aktuellen Version?

vG Stephan


#5

Changing the LaTeX-template:
–per-page / --pp (change to the template with the given number)

–per-page 1

sollte auf 1 user pro Seite umschalten


#6

Oh…das habe ich übersehen. Super, funktioniert! Danke.


#7

Hallo Rüdiger,

seit der letzten Version kann man ja die Sprache in der school.conf setzen. Das ist toll :+1:! Unsere Schule z.B. spricht mehrere Sprachen - je nach Zielgruppe (einheimische, dt. Mitarbeiter / Lehrkräfte).

Könnte man für sophomorix-print noch einen Paramter --lang oder so hinzufügen, um die Sprache während der Laufzeit zu setzen? Es geht zwar auch jetzt schon, indem man den Templatepfad setzt, aber so wäre es noch mal leichter und benutzerfreundlicher :slight_smile:

vG und danke für alle Zeit & Energie, die du in das Projekt steckst!
Stephan


#8

Hallo Stefan,

Gruß

Alois


#9

@alois Kenne ich.


#10

Hallo Rüdiger,

Bei mir bringt der Klick auf den Link die Rückmeldung
“Entschuldige, du hast keinen Zugriff auf dieses Thema!”

Gruß

Alois


#11

Neues Paket 3.42.1-1
Der Parameter
sophomorix-print --lang ist drin.
Ebenso:
sophomorix-samba --show-lang

Das serverweit/global anzeigt, welche Schule welche Sprache eingestellt hat
Ebenso sieht man die ALLOWED_LANG, bisher DE und EN.


#12

Danke Rüdiger!

Wenn ich sophomorix-print laufen lasse, ohne das es irgendeinen User gibt, kommt folgende Meldung:

ERROR: School default-school has no printout data

Eigentlich ist das ja kein Fehler, sondern eher eine Info (oder sehe ich das zu eng?).

vG Stephan


#13

Ja, das ist noch ein bisschen unschön.

Wahrscheinlich sollte da ein nettes json objekt kommen. Aber da sollte ich auch noch wissen was die Schulkonsole möchte.

Kannst du dafür ein issue erstellen, damit es nicht vergessen wird?


#14

Ja, mache ich.


#15

Hallo Rüdiger,

mehrfaches apt-get update und apt-get dist-upgrade

hat bisher nicht dazu geführt, dass das neue paket isntalliert wurde. Ich bin nach wie vor auf 3.40.6-1

Gruß

Alois


#16

So lange sie nicht im Repo sind, musst du die Pakete selbst bauen:

git clone https://github.com/linuxmuster/sophomorix4.git
cd sophomorix4
make deb
dpkg -i ../sophomorix4-samba....deb

vG Stephan


#17

Hallo Stephan,

bis hierhin hats geklappt

Da

müsstest Du noch etwas genauer werden. Ich weiss nicht was ich anstelle der " …/" und “…deb” einsetzen soll/muss. Ich bin leider kein Linux Spezialist.

Gruß

Alois


#18

Du kannst auch hierher gehen:

http://fleischsalat.linuxmuster.org/lmn7/

alle Pakete mit der gewünschten Paketnummer runterladen (wget)

und dpkg -i paket1 paket2, …

Nach Stefans beschreibung solltest vor make deb noch
git checkout V-3.42.1-1

machen, je nachdem welche Version du brauchst.

Ich geh immer davon aus, dass ihr die Paketierten Versionen testet.


#19

Hallo @alois,

die Pakete landen im Verzeichnis darüber. Dafür sind die zwei Punkte da ...

Du kannst auch das Verzeichnis wechseln, dir die Pakete anzeigen lassen. Dann installieren. Die drei Punkte ... sollten für die Versionsnummer stehen.

make DEB
cd ..
dpkg -i sophomorix-samba_3.42.1-1_all.deb

@jeffbeck Damit die Pakete auch über die Paketverwaltung ankommen, müsste mal jmd. die packages Datei im Repo aktualisieren.