Maus-SK Installation

Hallo zusammen,
ich habe maus_sk im xenial.cloop nach Anleitung installiert. Wenn ich mich als pgmadmin bei maussk anmelde möchte, dann kommt FEHLER! Authentifizierung fehlgschlagen.
Als normaler Nutzer (Lehrer) geht es.
Was kann das sein?
Viele Grüße
Johannes

Hallo Johannes,
ja, das ist so.
In MAusSK können sich nur Lehrer anmelden, der pgmadmin ist aber keine Lehrer.
Um MAusSK zu konfigurieren musst du dich am Client als pgmadmin anmelden, an MAusSK dann aber als ein Lehrer.
Grüße,
Martin

Hallo zusammen,
wie sieht es denn mit der Maussk für LMN7 aus?

Kann ich da genauso vorgehen oder gibt es was neues.

Viele Grüße
Johannes

Hallo Johannes,

wie sieht es denn mit der Maussk für LMN7 aus?

Kann ich da genauso vorgehen oder gibt es was neues.

soweit ich weiß gibt es noch keine MausSK für die lmn7, aber ich weiß,
dass martin sich schon damit befaßt hat: eine MausSK für v7 ist geplant.
Wie weit er ist, weiß ich aber nicht.
Die Anpassungen werden groß sein: es wird also nicht so bald etwas geben :frowning:

LG

Holger

Hallo zusammen,

für MAusSK gibt es nun eine erste Version für LMN7 zum Ausprobieren:

https://wiki.linuxmuster.net/community/anwenderwiki:classroom_management:maussk

Manche Funktionen sind wie in der WebUI nun Benutzer-bezogen und nicht mehr Client-bezogen.

Grüße
Martin

2 „Gefällt mir“

Hi zusammen,
ich will ja nicht drängeln, aber is auch schon was für den Linuxclient 20.04 in der Pipeline? Ich hab mir die install-ubuntu-client.sh angesehen und den Inhalt dann von Hand mit den neuen Pfaden durchgeführt, aber das reicht scheinbar nicht. In welchen Dateien müssen noch Änderungen vorgenommen werden?

Liebe Grüße
Patrick

Hallo Patrick,
da die Dateistruktur zwischen Server und neuem Linuxclient komplett anders ist muss ich die Installation komplett umbauen. Ist in Arbeit, dauert aber noch.
Martin

2 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
im Wiki ist nun eine neue Version 0.92c für die MAusSK:
https://wiki.linuxmuster.net/community/anwenderwiki:classroom_management:maussk

Die Installation ist nur! für den neuen Ubuntu-Client 20.04, der ab August 2021 im Umlauf ist:

  • andere Pfade wie bei Windows, z.B. Programs (K:) usw.
  • veränderter Display-Manager

Wichtigste Neuerungen der MAusSK sind:

  • neues Verfahren zum Sperren des Desktops
  • remmina als VNC Viewer
  • Änderungen an der Konfiguration nun direkt am Server oder durch das Umkopieren von Benutzer-Konfigurationsdateien beim Server (siehe Beschreibung im Wiki)
  • Programmdatei kann sowohl im Netzwerkpfad K: (Standard) als auch lokal im Image unter /opt abgelegt werden

Habe Version mehrfach in virtuellen Umgebungen getestet, aber noch nicht im Produktivsystem.
Die Installation läuft wie bisher über zwei zusammengehörige Installationsscripte sowohl am Server als auch am Client. Daraus ein deb-Paket zu machen ist m.E. leider nicht möglich.

Viele Grüße
Martin

Wieso?
Es müssten halt zwei sein - eins für den Server und eins für den Client.

VG, Dorian

Hallo Dorian,

Debian Pakete erstellen kann man nicht einfach so. Also nehme ich an, dass er es a) nicht kann und b) keine Zeit hat sich darin ein zu arbeiten.
Dafür erstellt er uns seit vielen Jahren die MausSK, wofür ich ihm sehr Dankbar bin … auch ohne Debian Paket :slight_smile:
LG

Holger