Mal wieder Vertrauensstellung

Hallo,
ich habe einige Windows 10 Pro Client der nicht via linbo sondern über den normalen Weg in die Domain aufgenommen wurde. Bei diesem Clients kommt es in unregelmäßigen Abständen immer wieder zu dem bekannten Problem mit der Vertrauensstellung. Ich habe das Logging aktiviert und bekomme die untenstehenden Fehler. Namensauflösung und Uhrzeit passt.
Nehme ich Ihn aus der Domäne nd bring ihn wieder rein, klappt es wieder für eine gewisse Zeit.

09/21 08:10:32 [CRITICAL] [5352] I_NetLogonGetAuthData failed: (null) meine-schule.lokal (Flags 0x1): 0xc0000022
09/21 08:10:32 [SESSION] [5352] I_NetLogonGetAuthData called: (null) meine-schule.lokal (Flags 0x1)  
09/21 08:10:32 [CRITICAL] [5352] I_NetLogonGetAuthData failed: (null) meine-schule.lokal (Flags 0x1): 0xc0000022
09/21 08:10:34 [CRITICAL] [800] Rejecting an unauthorized RPC call from ncalrpc:inforaum1.
09/21 08:11:07 [CRITICAL] [9164] Rejecting an unauthorized RPC call from ncalrpc:inforaum1.

Besten Dank, Martin

Hallo,

Fehler gefunden. Alle betroffende Rechner hatten den gleichen Namen. Ist wohl beim syncen was falsch gelaufen

Typischerweise ist dann bei dem Abbild (.cloop-Datei) kein Registry-Patch hinterlegt. :wink:

Viele Grüße
McTeefax

Hallo McTeefax,

er hat nciht linbo verwendet, sondern ein eigenes Clontool

LG

Holger