MAK-Proxy für Office 2016

#1

Hallo zusammen,

wir haben eine Reihe von MAKs erhalten für Office 2016, die ich gerne auf unseren Win7-Rechnern installieren möchte.
Nach einer synchronisierten Neustart geht ja die Aktivierung verloren, die der Client dann wieder über das Internet herstellen möchte. Das belastet den Lizenz-Counter, weshalb ich die Anmeldung über den Proxy laufen lassen möchte. Die individuelle Aktivierung aus dem Wiki ist ja für Office 2016 nicht verfügbar und im Forum habe ich bisher nur Ansätze gefunden, aber nichts was generell funktioniert.

In der Wiki-Seite wird von einem Masterrechner gesprochen, auf dem VAMT 2.0 installiert werden soll. Was ist dieser Master-Rechner? Ein Rechner, der nicht per synchronisiertem Neustart zurückgesetzt wird? Oder kann auch dieser Rechner zurückgesetzt werden?

Viele Grüße
Dominik