Fehlende Image-Dateien?


#1

Hallo Community,
vergangenes Wochenende habe ich Version 6.2 auf VM Workstation installiert. Die Installation des Servers und von IPFire verlief problemlos. PXE-boot funktioniert nun auch mit unseren Clients: Linbo startet zuverlässig, die Festplatte wird wie gewünscht eingerichtet.
Dann bricht das System leider ab: es soll per rsync (so in start.conf.xenial eingetragen) die Datei xenial.cloop.torrent übertragen werden. Diese Datei fehlt jedoch in /var/linbo(?). Mit “server ~ # linuxmuster-client -a auto -c xenial916 -H xenial” habe ich das Abbild herunter geladen. Ein Test mit dem zweiten xenial-Image verlief ebenso negativ: es fehlt immer die Datei .cloop.torrent
Was habe ich falsch gemacht?

LG, Fritz


#2

Hallo Fritz,

vergangenes Wochenende habe ich Version 6.2 auf VM Workstation
installiert. Die Installation des Servers und von IPFire verlief
problemlos. PXE-boot funktioniert nun auch mit unseren Clients: Linbo
startet zuverlässig, die Festplatte wird wie gewünscht eingerichtet.
Dann bricht das System leider ab: es soll per rsync (so in
start.conf.xenial eingetragen) die Datei xenial.cloop.torrent übertragen
werden. Diese Datei fehlt jedoch in /var/linbo(?). Mit “server ~ #
linuxmuster-client -a auto -c xenial916 -H xenial” habe ich das Abbild
herunter geladen. Ein Test mit dem zweiten xenial-Image verlief ebenso
negativ: es fehlt immer die Datei .cloop.torrent
Was habe ich falsch gemacht?

ich denke nichts.
Vielleicht fehlte nur noch etwas.
Die .torrentdateien werden nur benötigt, wenn man die Images per torrent
verteilt: was ich übrigens wärmstens empfehle, wenn man mehr als 10
Clients versorgen will …

Bitte erstell einmal die torrents für alle Images.
Das sollte so gehen:

/etc/init.d/linbo-bittorrent restart

LG

Holger


#3

Hallo Holger,

danke für deine schnelle Antwort.
Ein “/etc/init.d/linbo-bittorrent restart” hat jedoch nicht gereicht.

Hab jetzt den Thread von rettich gefunden:

"Und da könnte es gewesen sein:

in /etc/default/bittorrent steht START_BTTRACK = 0

ich ändere es mal in 1 starte den neu…"

Das war das Problem. Der Torrent läuft jetzt. Die *.cloop.torrent-Dateien wurden erzeugt.
???Warum nur stand in /etc/default/bittorrent “START_BTTRACK = 0”???

LG, Fritz