BBB - Teilnehmer entfernen andere Teilnehmer

Liebe Mitlesende,
bei uns tritt gelegentlich ein Problem in BBB-Sitzungen auf, das ich nicht verstehe.
Angeblich können Teilnehmer manchmal andere stumm schalten oder sogar entfernen. Die Grundeinstellungen sind aber so gesetzt, dass die Rollen von Mebis (/Moodle) übernommen werden, dass also alle Schüler mit Teilnehmerrechten in die Konferenz gehen, die Lehrkräfte mit Moderationsrechten. Die betroffenen KuK haben mir glaubhaft versichert, nicht manuell Rechte an Schüler vergeben zu haben.
Kennt jemand dieses Problem und weiß, wie man es abstellt bzw. auf welchem Weg Schüler als Teilnehmer solche Rechte haben können? Ich selbst habe mit Testschülern in den betroffenen Videokonferenzen nachgesehen und konnte nicht entdecken, dass ein Testschüler plötzlich Moderatorenrechte hätte.
Liebe Grüße
Harald

Hallo Harald,

ich habe auch noch keinen Weg gefunden, die eingestellten Rechte zu umgehen. Von daher gibt es nur diese Möglichkeiten:

  • der Lehrer hat die Moderatorenrechte eben doch an Schüler abgegeben
  • die Lehrer schalten ihre Schüler versehentlich auf stumm, indem sie oben auf den Namen klicken
  • die Schüler verdünnisieren sich selbst aus der Konferenz und behaupten nur, dass andere sie rausgeworfen hätten
  • die Schüler schalten sich stumm, weil sie gerade lieber in Discord mit ihren Kumpels zocken

Seit den letzten 11 Monaten habe ich wirklich so viele Ausreden von Schülern gehört, die alle (zumindest problematischen Dinge) technisch widerlegt werden konnten. Es gibt aber auch Einzelfälle, in denen die Schüler/Kollegen so dermaßen technisch unbeholfen sind, dass nur eine telefonische Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft.
VG
Christian

Hallo,

ich würde bei den betroffenen räumen auch kontrollieren, ob die
Einstellung des BBB Raumes in moodle (über „Bearbeiten“) korrekt ist,
also ob wirklich nur „Lehrer“ die Rolle MOderator bekommen und „alle
andern Teilnehmer“ dann auch nur Teilnehmer in BBB.
Außerdem muss kontrolliert werden, ob der Lehrer ausversehen
alle/einzelne Schüler zu Lehrern in sienem Moodlekurs gemacht hat (falls
das nicht unterbunden ist: in meinen moodles dürften „Lehrer“ andere
Teilnehmer auch zu „Lehrern“ machen, weil ich es Leid war, da andauernd
hin zu fassen).

Ansonsten denke ich aber auch, dass da viel Quark dabei ist, wenn die
Schüler von technischen Problemen oder Besonderheiten sprechen.
Ich hab sogar auf TicToc nach Anleitungen zur Manipulation von BBB
gesucht, nachdem ich auf YouTube nicht fündig wurde.
Während vor 10 Jahren Schüler meinten „Das Internet“ sei gleich zu
„YouTube“ gibt es Heute viele, die nicht weit über TicToc hinaus kommen …

Überall war gähnende Leere (außer den Chanels, die nach ZUgangsdaten für
„Besuche“ fischten… und den Chanels die solche Besuche zeigten).

LG

Holger

Hallo Holger,

die heutige Jugend hat die IT immer noch nicht mit der Muttermilch aufgesogen, das war vor 30 Jahren auch schon so.

Warum sich dieses Vorurteil immer noch so hartnäckig hält … :wink:

LG Andre

Lieber Christian, lieber Holger,
vielen Dank für eure Rückmeldungen, letztendlich bestätigen sie das, was ich auch glaube. In Mebis (und ich nehme an, dass das analog zu Moodle funktioniert) wird BBB als sog. „externes Tool“ angelegt und die einzigen Einstellungen, die ich hier finde, sehen wir im beigefügten Screenshot aus. Wenn man mit diesen Einstellungen in eine Videokonferenz geht, sind Lehrkräfte automatisch Moderatoren (rechteckiges Symbol beim Namen) und Schüler Teilnehmer (rundes Symbol beim Namen). Übersehe ich da etwas bzw. sollte ich einen dieser Services aktivieren?


Liebe Grüße
Harald

Hallo Harald,

sind das die Einstellungen die jeder einzelne Lehrer in seinem Kurs
machen kann? Oder die ADmin Einstellungen?

Bitte schau mal bei dem „betroffenen“ Kurs nach: „Barbeiten
Einschalten“, dann hinter dem BBB Raum (am Ende der Zeile) auf
„Bearbeiten“ und Einstellungen Bearbeiten"
Was steht da?

LG

Holger

Hallo Holger,
nein, das sind die Admin-Einstellungen für das Tool. Im Kurs selbst kann ich nur einstellen, dass das Tool Anwendernamen und E-Mail-Adresse mitnimmt.
Ich finde keine Einstellung, die das Übernehmen von Rechten explizit steuern, das geht einfach so…
Bildschirmfoto 2021-02-09 um 13.43.38
Liebe Grüße
Harald

Bei mir sieht das so aus:

VG Andre

Ok, das scheint sich dann zwischen Moodle und Mebis zu unterscheiden. Eventuell ist da eine andere Version des Plugins am Werke…
Liebe Grüße
Harald

Hallo,

Ok, das scheint sich dann zwischen Moodle und Mebis zu unterscheiden.
Eventuell ist da eine andere Version des Plugins am Werke…

Mebis ist doch einmoodle, oder?
Mir scheint eher, die haben das halt krass beschnitten …
Da würde ich aber mal bei denen nachfragen.

LG

Holger

Hallo Holger,
ja, Mebis ist eine Plattform, die neben einer Moodle-Instanz noch andere Angebote umfasst. Die Lernplattform ist Moodle, das wird aber zum Teil angepasst oder halt nur bestimmte Plugins verwendet etc. Aber vielen Dank für den Hinweis, da werde ich wirklich einmal nachfragen.
Liebe Grüße
Harald

Mir wurde heute von einer Lehrerin zurückemeldet, dass in einem Gruppenraum ein S geschafft hat, sich umzubennen. „LISTEN ONLY“ SCHÜLERNAME stand angeblich dort. Ich werde später die Logs mit anschauen und schauen wie das von statten ging.
Wir ntuzen BBB in der aktuellen Version und starten BBB über Nextcloud Modul.

LG Sebastian